Navigation des Bereichs Kontakt & Beratung
Inhalt

"Die häufigsten Rentenirrtümer"

Unsere Wochenserie

Foto: Strichmännchen mit Fragezeichen und Strichmännchen mit Glühlampe über dem Kopf

"Wenn ich 45 Jahre eingezahlt habe, kann ich unabhängig vom Lebensalter sofort ohne Abschläge in Rente gehen."



Dies trifft nur fast zu.

Wer 45 Jahre Beiträge gezahlt hat, kann die Altersrente für besonders langjährig Versicherte in Anspruch nehmen. Diese kann allerdings erst mit 63 Jahren und vier Monaten (für den Geburtsjahrgang 1954) in Anspruch genommen werden, das aber ohne Rentenabschläge. In den nächsten Jahren steigt das Zugangsalter für diese Rente schrittweise wieder auf 65 Jahre an.

Weitere Informationen ...

Interessante Broschüren ...

Online-Rechner ...

Zu den bisher aufgeklärten Irrtümern ...

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.