Inhalt

Bescheinigung über Rentenhöhe für die Steuererklärung

Das sollten Sie wissen!

Foto: Portrait eines lächelnden, älteren Mannes

Auch Rentner können steuerpflichtig sein. Wer dazugehört, muss bis zum 31. Mai seine Steuererklärung beim Finanzamt abgeben. Für Rentner ist vor allem die „Anlage R“ wichtig. Denn hier müssen sie die steuerrechtlich relevante Rente eintragen.

Damit Sie nicht erst alle Bescheinigungen der gesetzlichen Rentenversicherung suchen und dann alles selbst ausrechnen müssen, hilft Ihnen die Deutschen Rentenversicherung. Sie stellt eine Bescheinigung über die gezahlte Rente aus. Die Zahlen können Sie dann ganz einfach in Ihre Steuererklärung übernehmen.

Die Bescheinigung für das Finanzamt können Sie am kostenlosen Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung unter 0800 1000 4800 oder hier im Internet anfordern. Dazu gehen Sie einfach in den Bereich Services / Online-Dienste / Unser Serviceangebot / Versicherungsunterlagen anfordern oder einsehen und klicken auf „Versicherungsunterlagen anfordern ohne Signaturkarte“. Dort können Sie verschiedene Unterlagen auswählen und sich schicken lassen. Wurde bereits die Bescheinigung einmal angefordert, erfolgt der weitere Versand künftig automatisch.

Oder klicken Sie einfach hier ...

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.