Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Neue Gebärdensprachfilme

Angebot für gehörlose Menschen

Hand mit Schriftzug DGS

Gehörlose Menschen kommunizieren mit Hilfe von Händen, Bewegungen, Mund und Mimik, ihre Muttersprache ist die Gebärdensprache. Die Deutsche Rentenversicherung stellt Gehörlosen ausgewählte Inhalte ihrer Internetseite als Gebärdensprachfilme zur Verfügung und ermöglicht ihnen so den Zugang zu verschiedenen Informationen. Die Textversionen der Filme werden darüber hinaus als barrierefreie PDF-Dateien zur Verfügung gestellt.

Die gesetzliche Grundlage ist das Bundesgleichstellungsgesetz (BGG) sowie die daraus resultierende Barrierefreie Informationstechnikverordnung 2.0 (BITV 2.0). Die Filme werden mit moderner Technik und hoch qualifizierten Dolmetschern produziert.

Zum Angebot

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.