Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Trotz Ruhestand weltweit ehrenamtlich unterwegs

Senior Experten Service entsendet Fachkräfte

Zwei Männer und eine Frau im Gespräch auf einer Tee-Plantage

Der Senior Experten Service (SES) ist die führende deutsche Entsendeorganisation für ehrenamtliche Fach- und Führungskräfte im Ruhestand oder einer beruflichen Auszeit. Seit 1983 gibt die gemeinnützige Gesellschaft Hilfe zur Selbsthilfe - weltweit und in allen Branchen und Sektoren. Sie wird durch die Bundesregierung unterstützt.

Im Mittelpunkt steht der Know How-Transfer: Ältere geben ihre berufliche Erfahrung an Menschen in Entwicklungsländern weiter. Dabei geht es unter anderem um die ehrenamtliche Beratung in kleinen und mittelständischen Betrieben, öffentlichen Verwaltungen, medizinischen Einrichtungen oder Bildungseinrichtungen. Die meisten Einsätze finden in Asien, Afrika und Südamerika statt. Unterkunft, Transport, Versicherung sowie ein Taschengeld werden vom Senior Experten Service gestellt. Die Auslandseinsätze dauern in der Regel vier bis sechs Wochen und maximal sechs Monate. Dringend gesucht werden zum Beispiel Expertinnen und Experten in den Bereichen berufliche Bildung, erneuerbare Energien, Gastronomie, Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Medizin, Metall und Tourismus.

Alle Informationen und die Möglichkeit, sich unverbindlich als Expertin oder Experte zu registrieren, stehen auf den Internetseiten des SES bereit.

Senior Experten Service (SES)

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.