Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Bundesvertreterversammlung

der Deutschen Rentenversicherung Bund

Foto: Gefüllter Sitzungssaal zur Festveranstaltung 125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung

Die Bundesvertreterversammlung ist das Parlament der Rentenversicherung. Sie setzt sich zusammen aus 60 Versicherten- und Arbeitgebervertretern aller 16 Rentenversicherungsträger, die bei der Sozialwahl gewählt werden. Die Bundesvertreterversammlung stellt unter anderem den Haushalt der Deutschen Rentenversicherung Bund fest, beschließt die Rehabilitationsrichtlinien für die Rentenversicherungsträger und entscheidet über Grundsatz- und Querschnittsaufgaben und über gemeinsame Angelegenheiten der Träger der Rentenversicherung.Von der Bundesvertreterversammlung werden auch die Mitglieder des Bundesvorstandes sowie die Mitglieder des Direktoriums der Deutschen Rentenversicherung Bund gewählt. Die Mitglieder der Bundesvertreterversammlung sind ehrenamtlich tätig.

Die nächste Sitzung dieses höchsten Selbstverwaltungsgremiums der Rentenversicherung findet am 29. Juni 2017 in Augsburg statt (Beginn: 11.00 Uhr; Veranstaltungsort: Hotel Steigenberger Drei Mohren, Augsburg). Die Sitzung ist öffentlich.

Veranstaltungsort: Hotel Steigenberger Drei Mohren

TeehalleMaximilianstraße  4086150 Augsburg
Zu den Standortinformationen

Veranstaltungsbeginn: 

29.06.2017, 11:00

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.