Inhalt

Curriculum „Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung im Reha-Team“

Foto: Junge Frau sitzt am Schreibtisch vor dem Computer

Die Veranstaltungen werden in unterschiedlichen Formen angeboten (berufsgruppenübergreifend und berufsgruppenspezifisch), die sich bei der Wissensvermittlung auf abwechselnde Methoden stützen (Vortrag, Kleingruppen- und Fallarbeit). Die Module bauen aufeinander auf. Alle Veranstaltungen finden im Bildungszentrum Erkner bei Berlin statt.

Ansprechpartner zu Fortbildungsinhalten

Für Ihre Fragen zu den Fortbildungsinhalten des Curriculums "Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung im Reha-Team" nutzen Sie bitte die nachstehende E-Mail-Adresse.

Fortbildungen-Reha@DRV-Bund.de

Die Ansprechpartner für organisatorische Fragen finden Sie im Ankündigungsschreiben zu der jeweiligen Fortbildungsveranstaltung.

Module der Fortbildungsreihe I für das Reha-Team

Zielgruppe

Ergotherapeuten/ Ergotherapeutinnen, Physiotherapeuten/ Physiotherapeutinnen, Sport- und Gymnastiklehrer/ Sport- und Gymnastiklehrerinnen, Sportwissenschaftler/ Sportwissenschaftlerinnen (Diplom, BA, MA), Sportlehrer/ Sportlehrerinnen (Diplom, BA, MA), Sozialarbeiter/ Sozialarbeiterinnen (Diplom, BA, MA), Sozialpädagogen/ Sozialpädagoginnen (Diplom, BA, MA), Psychologen/ Psychologinnen (Diplom, MA) und Psychologische Psychotherapeuten/ Psychologische Psychotherapeutinnen in der medizinischen Rehabilitation mit somatischen und neurologischen Indikationen und Abhängigkeitserkrankungen.

Modul 1 „Sozialmedizinische Grundlagen“
TerminZielgruppe

15. und 16. Februar 2016

(Beginn: 14:00 Uhr; Ende:

15:00 Uhr)

alle oben genannten therapeutischen Berufsgruppen in der medizinischen Rehabilitation mit somatischen/neurologischen Indikationen oder Abhängigkeitserkrankungen
Modul 2a: Psychologische Beiträge zur
Leistungsbeurteilung
TerminZielgruppe

12. und 13. September 2016
(Beginn:

14:00 Uhr;

Ende:

12:30 Uhr)

Diplom-/Master Psychologen/ Psychologinnen, Psychologische Psychotherapeuten/ Psychologische Psychotherapeutinnen in der medizinischen Rehabilitation
Modul 2b „Bewegungstherapeutische Beiträge zur Leistungsbeurteilung“
TerminZielgruppe

26. und 27. September 2016

(Beginn: 14:00 Uhr; Ende:

12:30 Uhr)

Physiotherapeuten/ Physiotherapeutinnen, Sport- und Gymnastiklehrer/ Sport- und Gymnastiklehrerinnen, Sportwissenschaftler/ Sportwissenschaftlerinnen (Diplom, BA, MA), Sportlehrer/ Sportlehrerinnen (Diplom, BA, MA) in der medizinischen Rehabilitation
Modul 2c „Ergotherapeutische Beiträge zur Leistungsbeurteilung“
TerminZielgruppe

26. und 27. September 2016

(Beginn: 14:00 Uhr; Ende: 12:30 Uhr)

Ergotherapeuten/ Ergotherapeutinnen in der medizinischen Rehabilitation
Modul 2d „Beiträge der Sozialen Arbeit zur Leistungsbeurteilung“
TerminZielgruppe

16. und 17. Juni 2016

(Beginn:

14:00 Uhr;

Ende:

12:30 Uhr)

Sozialarbeiter/ Sozialarbeiterinnen (Diplom, MA, BA), Sozialpädagogen/ Sozialpädagoginnen (Diplom, MA, BA) in der medizinischen Rehabilitation
Modul 3 „Sozialmedizin im Reha-Team“
TerminZielgruppe

14. und 15. November 2016 oder 29. und 30. November 2016 oder Januar 2017

(Termin wird noch bekannt gegeben)
(Beginn: 14:00 Uhr; Ende: 12:30 Uhr)

Teilnehmer/ Teilnehmerinnen der Module 1 und 2

Ankündigungsschreiben für das Modul 3

Anmeldebogen für das Modul 3 am 14./15. November 2016

Anmeldebogen für das Modul 3 am 29./30. November 2016

Anmeldebogen für das Modul 3 am 18./19. Januar 2017

Module der Fortbildungsreihe II für Psychologische Psychotherapeuten

Modul 1 „Sozialmedizinische Grundlagen für Psychotherapeuten“
TerminZielgruppe

17. und 18. März 2016 (Beginn:

14:00 Uhr; Ende: 12:30 Uhr)

Psychologische Psychotherapeuten/ Psychologische Psychotherapeutinnen in der medizinischen Rehabilitation zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen und psychosomatischen Erkrankungen
Modul 2 „Psychotherapeutische Beiträge zur Leistungsbeurteilung“
TerminZielgruppe

NEUER TERMIN:

08. und 09. September 2016

(Beginn:

14:00 Uhr; Ende:

12:30 Uhr)

Psychologische Psychotherapeuten/ Psychologische Psychotherapeutinnen in der medizinischen Rehabilitation zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen und psychosomatischen Erkrankungen

Flyer zum Curriculum

Informationsflyer zum Herunterladen

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.