Inhalt

Vorträge und Termine des Betriebsprüfdienstes

im 2. Halbjahr 2017

Den Arbeitgebern und den für sie tätigen Steuerberatern werden bundesweit Vortragsveranstaltungen durch den Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung angeboten.

Im Mittelpunkt steht die laufende Unterrichtung über gesetzliche Neuregelungen im Bereich des Versicherungs- und Beitragsrechts sowie über aktuelle Fälle aus der Praxis des Prüfdienstes.

Um flexibel auf Wünsche der Adressaten eingehen zu können, haben wir unsere Vorträge als "Schubkastensystem" aufgebaut:

  • Beitragsrechtliche Auswirkungen der betrieblichen Altersversorgung
  • Betriebsprüfung durch die Rentenversicherungsträger
  • Besonderheiten bei geringfügig entlohnten Beschäftigungen
  • Besonderheiten bei kurzfristigen Beschäftigungen
  • Gleitzone
  • Saisonarbeitskräfte
  • Übungsleiter
  • Mindestlohn
  • Aufzeichnungspflichten
  • Altersteilzeit
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit
  • Schüler / Studenten / Praktikanten
  • Prüfung der Künstersozialabgabe
  • Prüfung der Unfallumlage
  • Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung (euBP)
  • Entsendungen und Beschäftigungen mit Auslandsberührung

Das Schubkastensystem bietet die Möglichkeit, auf regional durchaus unterschiedliche Problemfelder einzugehen.

Unsere nachfolgenden Seiten stellen Ihnen die Inhalte unserer Vorträge genauer vor und Sie erhalten die Möglichkeit, nach den einzelnen Vortragsterminen zu suchen.

Interessenten werden gebeten, sich schriftlich, telefonisch, per E-Mail oder per Fax am entsprechenden Veranstaltungsort anzumelden.

Bitte wählen Sie:

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Interessante Publikationen

Foto: Mann im Anzug mit Büchern im Hintergrund

Hier stellen wir Ihnen unsere Publikationen rund um das Thema "Arbeitgeber & Steuerberater" zur Verfügung:

Noch Fragen?

Betriebsprüfungsrelevanten Fragen beantwortet Ihnen der Betriebsprüfdienst der Deutschen Rentenversicherung.