Inhalt

Lexikon

Damit Aussagen zur Rentenversicherung inhaltlich für niemanden ein Fremdwort bleiben, erläutert unser Rentenlexikon die wichtigsten Fachbegriffe: von Altersgrenze bis Zuzahlung.


Entgeltpunkte

Entgeltpunkte sind ein wichtiger Bestandteil der Rentenformel. Die Höhe der Entgeltpunkte ergibt sich unter anderem aus dem Verhältnis des Einkommens des Versicherten mit dem Durchschnittseinkommen aller Versicherten.

Beispiel zur Berechnung von Entgeltpunkten für 2016

  • Verdienst 74.400 Euro (BBG 2016) dividiert durch 36.267 Euro (vorläufiges Durchschnittsentgelt 2016) ergibt 2,05 Entgeltpunkte
  • Verdienst 36.267 Euro (vorläufiger Durchschnittsverdienst 2016) dividiert durch 36.267 Euro ergibt genau einen Entgeltpunkt
  • Verdienst 18.134 Euro (halber vorläufiger Durchschnittsverdienst 2016) dividiert durch 36.267 Euro ergibt 0,5 Entgeltpunkte

Entgeltpunkte für Beitragszeiten sind Bestandteil der persönlichen Entgeltpunkte jedes Versicherten.

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.