Navigation des Bereichs Online-Dienste
Inhalt

Technische Voraussetzungen

für die Nutzung der Online-Dienste

Welches Kartenlesegerät wird empfohlen?

Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen die Verwendung eines Kartenlesegerätes mit eigener PIN-Eingabemöglichkeit. Vor Nutzung der Online-Dienste beachten Sie bitte die Sicherheitshinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Link zu den Sicherheitshinweisen

Technische Voraussetzungen für elektronische Dienstleistungen mit freigeschalteter elektronischer Identität (eID)

Für die Nutzung dieser elektronischen Dienstleistungen benötigen Sie:

  • einen Personalausweis oder Aufenthaltstitel mit freigeschalteter elektronischer Identität
  • ein Kartenlesegerät
  • die AusweisApp2,
    bitte beachten hierzu Sie die Links am Ende der Seite.

Welche Kartenleser werden für das Ausweisen über den Personalausweis / Aufenthaltstitel unterstützt?

Auf der Internetseite „AusweisApp2 - Voraussetzungen“ finden Sie eine stets aktualisierte Übersicht, welche Kartenleser unterstützt werden. Bitte beachten hierzu Sie die Links am Ende der Seite.

Welches Betriebssystem für die Nutzung des Personalausweises / Aufenthaltstitels ist erforderlich?

Sie benötigen eines der folgenden Betriebssysteme:

  • Windows 7, 8.1 und 10
  • OS X ab 10.9.

Welches Betriebssystem bei Nutzung von Signaturkarten ist erforderlich?

Sie benötigen eines der folgenden Betriebssysteme:

  • Microsoft Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10
  • Linux
  • Mac OS X.

Welche Signaturkarten und Kartenleser werden unterstützt?

Auf der Internetseite "SecCommerce" finden Sie eine stets aktualisierte Übersicht, welche Signaturkarten und Kartenleser unterstützt werden.

Link zur Internetseite "SecCommerce"

Bitte beachten Sie, dass Signaturkarten, auf denen Aliasnamen oder Pseudonyme (zum Beispiel Künstlernamen) eingetragen sind, nicht unterstützt werden können. Weiterhin werden HBCI-Karten nicht unterstützt. HBCI ist die Abkürzung für "Homebanking Computer Interface" und ist ein offener Standard für den Bereich Electronic Banking. Signaturkarten mit einer qualifizierten Signatur hingegen besitzen eine Unterschriftenfunktion, wodurch  handschriftliche durch elektronische Unterschriften ersetzt werden, die in gleicher Weise rechtsverbindlich sind. Damit kann ein elektronisches Dokument signiert und die Identität der Person, die das Dokument versandt hat, einwandfrei nachgewiesen werden.

Welche Browser sind erforderlich?

Die Sozialversicherungsträger, die der Aufsicht des Bundesverwaltungsamtes unterstehen, sind zur Umsetzung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Inkraftsetzung des Mindeststandards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik für den Einsatz des SSL/TLS-Protokolls, als Bundesbehörden verpflichtet. Ziel ist der zeitnahe und flächendeckende Einsatz von TLS 1.2.

Der aktuelle Verschlüsselungsstandard TLS 1.2 wird von folgenden Browserversionen (und den jeweils aktuelleren Versionen) unterstützt:

  • Internet Explorer ab Version 11 (ab Windows 7)
  • Mozilla Firefox Version 24
  • Google Chrome Version 29
  • Apple Safari Version 7 und
  • Opera Browser Version 16
  • Microsoft Edge (ab Windows 10).

Eine Anmeldung mit Signaturkarte ist im Browser Microsoft Edge (ab Windows 10) nicht möglich. Nutzen Sie das Betriebssystem Windows 10, so installieren Sie beispielsweise den Internet Explorer 11.

Sollte Sie sich mit einer veralteten Browserversion an den Online-Diensten anmelden, erhalten Sie eine browserspezifische Fehlermeldung.

Warum ist die Verwendung von Cookies notwendig?

Unsere Internetseiten verwenden Cookies, damit unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer ist. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und durch Ihren Browser gespeichert werden. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind "Session Cookies". Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihren Rechner gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können durch Ihren Browser über das Setzen von Cookies informiert werden. Des Weiteren können Sie Cookies nur im Einzelfall erlauben und die Annahme für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Sie können auch das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies ist die Funktionalität unsere Seiten jedoch eingeschränkt.

Hilfreiche Links:

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Passende Broschüren