Inhalt

Sicherheit - von Anfang an

Mehr Leistung, als viele glauben

Foto: Eine junge Frau blickt in die FerneEndlich das erste selbst verdiente Geld. Mit Ihrem Einstieg ins Berufsleben sind Sie auch automatisch Mitglied der Deutschen Rentenversicherung und haben damit einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen einen umfassenden Schutz bietet – vom ersten Tag Ihrer Ausbildung an:

Umfassender Schutz während Ihres Berufslebens

Die Rentenversicherung...

  • bietet Ihnen bei längerer Krankheit oder in Folge von Unfällen Rehabilitationsleistungen in modernsten Einrichtungen;
  • übernimmt Leistungen, wenn  Erkrankungen Ihre Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz einschränken;
  • finanziert Umschulungen oder Weiterbildungen, wenn Sie Ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können;
  • und zahlt Erwerbsminderungsrenten, wenn Sie nur noch teilweise oder gar nicht mehr beruflich aktiv sein können. 

Übrigens: Die Familien unserer Versicherten sind im schlimmsten Fall automatisch über Hinterbliebenenrenten, wie Witwer- oder Waisenrenten abgesichert. 

Sichere Vorsorge für die Zeit nach Ihrem Berufsleben

  • Mit Ihren Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung erwerben Sie einen eigenen, gesetzlich festgeschriebenen Anspruch auf eine Rente. Gegenüber privaten Rentenversicherungen, bei denen Ihre Beiträge von Versicherungsunternehmen angelegt werden, werden hier Ihre Beiträge genutzt, um damit den jetzigen Rentnern die Rente zu zahlen. Es kann also nicht passieren, dass Ihre Rentenbeiträge plötzlich von einer Inflation oder durch größere Schwankungen im Finanzmarkt massiv entwertet werden.
  • Für alle tatsächlichen Ausbildungen, die Sie bis zu Ihrem 25. Lebensjahr absolvieren, erhöhen wir  bei der Rentenberechnung Ihre Vergütung auf 75 % des durchschnittlichen Verdienstes. Und das für bis zu drei Jahre. Heben Sie deshalb Ihre Ausbildungsnachweise gut auf!  
  • Als Rentner sind Sie gesetzlich krankenversichert oder können einen Zuschuss zur privaten Krankenversicherung erhalten.
  • Alle Rentner werden zudem über Rentenanpassungen an der Entwicklung der Löhne beteiligt.

Wie viel Rente Sie erwarten können, erfahren Sie aus der Renteninformation. Die Deutsche Rentenversicherung schickt sie jedem Versicherten ab 27 Jahren (mit mindestens fünf Beitragsjahren) jährlich ins Haus.

Vorzeitige Wartezeiterfüllung für Azubis

Für einige Leistungen gelten Mindestversicherungszeiten. Mit Ihrer Ausbildung sind Sie jedoch vom ersten Arbeitstag an in wichtigen Bereichen geschützt. Im ersten Berufsjahr gilt Ihr Versicherungsschutz für Arbeitsunfälle, schon ab dem zweiten Pflichtbeitragsjahr erstreckt er sich auch auf Freizeitunfälle und Krankheiten.

Fair und solidarisch

Die Arbeit der Deutschen Rentenversicherung basiert auf solidarischen Prinzipien: Es gibt für alle einen einheitlichen Beitragssatz – unabhängig von Ihrem Alter, Geschlecht oder anderen persönlichen  Risikofaktoren, wie Vorerkrankungen. Auch werden bestimmte beitragslose Zeiten, etwa aufgrund von Arbeitslosigkeit, Krankheit, Kindererziehung oder Ausbildung, trotzdem auf Ihre Rente angerechnet und führen somit zu einem höheren Rentenanspruch. Mehr Infos zum Solidarprinzip und der Sozialversicherung erhalten Sie über den folgenden Link:

Ausführliche Informationen zur Sozialversicherung

Sie zahlen nur die Hälfte

Foto: Eine gehende Frau mit Akten unterm Arm blickt über ihre Schulter in die KameraDer aktuelle Beitragssatz beträgt 18,7 Prozent Ihres Bruttoeinkommens. Üblicherweise übernimmt Ihr Arbeitgeber die Hälfte. Damit zahlen Sie also für Ihre spätere Rente und das gesamte Leistungspaket in der Regel nur die andere Hälfte. Ihr Arbeitgeber überweist den gesamten Betrag an Ihre Krankenkasse, die den Beitrag dann an uns weiterleitet. Sie müssen sich hier um nichts kümmern. Wenn Ihre monatliche Ausbildungsvergütung 325 Euro oder weniger beträgt, übernimmt der Arbeitgeber nicht nur die Hälfte, sondern den vollen Sozialversicherungsbeitrag für Sie.

Gute Beratung inklusive

Alle Versicherten können unsere kostenlose Beratung in Anspruch nehmen. Dazu gehört auch eine neutrale Information im Bereich der zusätzlichen Vorsorge. Über 1000 Beratungsstellen, darunter auch ehrenamtlich arbeitende Versichertenälteste, stehen Ihnen hierfür kostenlos zur Verfügung. Natürlich geben wir Ihnen auch gerne telefonisch Auskunft oder kontaktieren Sie uns doch direkt online.

Wer jetzt an Später denkt, profitiert ganz erheblich

Die gesetzliche Rentenversicherung sichert Ihre Zukunft zu einem erheblichen Teil ab. Sie als unser Versicherter bekommen nicht nur im Alter Ihre Rente von uns, sondern wir stehen Ihnen schon während des gesamten Berufslebens zur Seite. Trotzdem ist es clever, sich schon jetzt während Ihrer Ausbildungszeit Gedanken über Ihre finanzielle Absicherung für Später zu machen.

Unser Tipp: Schaffen Sie sich mehrere Stützen. Die lange Zeitspanne bis zur Rente ist Ihr großer Vorteil. Zudem können Sie von Steuererleichterungen und/oder staatlichen Zulagen profitieren. Damit hat Ihr Geld die besten Wachstumschancen. Je früher Sie damit beginnen, desto besser. Lesen Sie dazu unsere Tipps unter dem folgenden Link.

Warum es sich richtig für Sie auszahlt, wenn Sie schon jetzt mal an die Zeit nach Ihrem Berufsleben denken:

Der frühe Vogel hat ausgesorgt

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.