Inhalt

Informationen für Ärzte zum Rehabilitationsverfahren

Foto: Mann trainiert auf einem Ergometer

Leistungen zur medizinischen Rehabilitation können dann nachhaltig wirksam sein, wenn sie in ein langfristiges Konzept eingebunden sind; das heißt der Rehabilitationsbedarf sollte frühzeitig erkannt werden, die Leistung sollte zum richtigen Zeitpunkt erfolgen und sie sollte durch nachfolgende Therapien unterstützt werden. Deshalb ist es wichtig, den behandelnden Arzt / die behandelnde Ärztin beziehungsweise Betriebsarzt, Personalarzt oder Werksarzt in den Reha-Prozess mit einzubeziehen. Die nachfolgenden Informationen sollen eine Beratungshilfe zur Fragestellung sein, ob für Patienten eine Rehabilitationsleistung angezeigt ist oder nicht. Ebenso werden Informationen über die Inhalte der Rehabilitation und nachfolgende Leistungen angeboten.

Fachinformationen

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.