Inhalt

26. Reha-Kolloquium 2017

Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung

"Prävention und Rehabilitation in Zeiten der Globalisierung"

Foto: Skyline von Frankfurt am Main

Das 26. Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium findet vom 20. bis 22. März 2017 an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main statt und wird von der Deutschen Rentenversicherung Bund gemeinsam mit der Deutschen Rentenversicherung Hessen und der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) ausgerichtet.

Die Online-Anmeldung für das 26. Reha-Kolloquium war bis zum 1.03.2017 möglich. Anmeldungen können nun ab dem 20.03.2017 im Tagungsbüro vor Ort entgegen genommen werden.

Wichtiger Hinweis!

Zeichen für Information Am 14. März 2017 hat es im Keller des Casinogebäudes am Campus Westend der Universität Frankfurt gebrannt. Nähere Informationen zu dem Brand finden Sie unter

http://aktuelles.uni-frankfurt.de/aktuelles/casino-gebaeude-wegen-brandes-nicht-nutzbar/

Das Casinogebäude steht für das 26. Reha-Kolloquium nicht mehr zur Verfügung. Dies betrifft den Begrüßungsempfang, das Tagungsbüro, die Seminarräume 1.801 und 1.802 sowie das Mittagscatering.

Für das Tagungsbüro und das Mittagscatering sind jetzt Alternatvien gefunden worden. Im PEG (Psychologie, Erziehungswissenschaften und Gesellschaftswissenschaften) der Goethe-Universität wird das Tagungsbüro errichtet. Die Ausgabe des Mittagsessens erfolgt im Anbau Casino im ersten Obergeschoss. Anbei der aktualisierte Lageplan:

Campus Westend

Hinweis für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die für den Begrüßungsempfang am Sonntag, 19. März 2017, 19:30 Uhr angemeldet sind!

Der Begrüßungsempfang findet in der Klassikstadt Frankfurt, Orber Str. 4A, 60386 Frankfurt am Main statt.

Anfahrthinweise und aktuelle Informationen finden Sie unter folgendem Link:

Aktuelle Informationen
Das Hörsaalzentrum, in dem das wissenschaftliche Programm überwiegend stattfindet ist nicht betroffen. Wir gehen davon aus, dass das wissenschaftliche Programm wie vorgesehen stattfinden kann. Die Veranstalter des Reha-Kolloquiums arbeiten in Kooperation mit der Universität an räumlichen Ausweichmöglichkeiten.

Der Kongress wurde durch die Landesärztekammer Hessen mit 18 Punkten zertifiziert.

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.