Inhalt

Überblick zum Reha-Kolloquium

Das Kolloquium findet jährlich in der ersten März-Hälfte statt. Der Kongress wird vom Rehabilitationswissenschaftlichen Bereich der Deutschen Rentenversicherung Bund jeweils gemeinsam mit einem Rentenversicherungsträger organisiert. Deshalb wechselt der Veranstaltungsort jährlich. Seit 2004 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) als wissenschaftliche Fachgesellschaft das Kolloquium mit. Wissenschaftliche Leiter des Kolloquiums sind Dr. Rolf Buschmann-Steinhage (Deutsche Rentenversicherung Bund), Dr. Hans-Günter Haaf (Deutsche Rentenversicherung Bund) und Prof. Dr. Dr. Uwe Koch (DGRW).

Bei dem Kolloquium werden über 200 wissenschaftliche Vorträge und etwa 60 Posterbeiträge präsentiert. Die Beiträge beschäftigen sich mit aktuellen Ergebnissen aus der Rehabilitationsforschung. Dabei geht es beispielsweise um die Weiterentwicklung der Reha-Leistungen bezüglich ihrer Wirksamkeit oder um eine Optimierung der Reha-Diagnostik zur zielgenauen Zuweisung zu bestimmten rehabilitativen Interventionen. Zudem werden Präsentationen zu den Reha-Diagnosengruppen vorgestellt. Entsprechend der Zahl der Rehabilitationsleistungen sind orthopädische und psychosomatische Fragestellungen am häufigsten vertreten. Das wissenschaftliche Programm wird durch 3 Plenarvorträge und eine Plenardiskussion abgerundet. Diese Plenarveranstaltungen greifen in der Regel das Motto des jeweiligen Kolloquiums auf, mit dem Bezug auf aktuelle reha-wissenschaftliche oder reha-politische Entwicklungen genommen wird. Die Kurzfassungen aller präsentierten Beiträge werden in einem Tagungsband veröffentlicht.

Die Auswahl der Beiträge erfolgt über eine Begutachtung durch das Programmkomitee, in dem unter anderem Rehabilitationswissenschaftlerinnen und Rehabilitationswissenschaftler aus Universitäten und Rehabilitationseinrichtungen vertreten sind. Durch ihre unterschiedliche fachliche Ausrichtung decken die Mitglieder des Programmkomitees die verschiedenen Themenbereiche des Kolloquiums ab.

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.