Inhalt

Rehabilitationswissenschaften und Forschungsbedarf

Die Rehabilitationswissenschaften sind eine relativ junge Disziplin der Humanwissenschaften. Ihr Gegenstand sind die grundlegenden und angewandten Aspekte der Rehabilitation. Sie erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen der medizinischen und beruflichen Rehabilitation. Bezogen auf die Rehabilitation der Rentenversicherung stehen die arbeitsbezogenen Auswirkungen von chronischer Krankheit und Behinderung und deren Bewältigung im Mittelpunkt. In diesem großen Themengebiet besteht weiterhin Forschungsbedarf.

Die Deutsche Rentenversicherung fördert Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Rehabilitationswissenschaften. Wissenschaftliche Exzellenz und Nutzen für die Entwicklung der rehabilitativen Versorgungspraxis sind zentrale Kriterien für diese Förderung.

Informationen zu:

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.