Inhalt

Richtig versichern

Foto: Portrait einer Frau

Als Arbeitgeber haben Sie unter anderem die Aufgabe, Verantwortung für die soziale Sicherheit Ihrer Beschäftigten zu übernehmen.

Dieser Verantwortung werden Sie gerecht, indem Sie

  • Ihre Mitarbeiter bei der zuständigen Einzugsstelle (gesetzliche Krankenkasse) an- und abmelden,
  • die Sozialabgaben für die Renten-, Kranken- und Pflege- sowie die Arbeitslosenversicherung berechnen und überweisen,
  • Jahresmeldungen mit den Beschäftigungszeiten sowie den beitragspflichtigen Arbeitsverdiensten der Arbeitnehmer erstatten,
  • alle Mitarbeiter bei der gesetzlichen Unfallversicherung der Berufsgenossenschaften anmelden und
  • bei Krankheit, in der Regel in den ersten sechs Wochen, weiter das Gehalt zahlen.

Wenn Sie als Arbeitgeber erstmalig Mitarbeiter einstellen, fallen Ihnen diese Aufgaben sicher noch schwer. Hilfe können Sie zum Beispiel bei den Industrie- und Handelskammern (IHK) bekommen. Diese beraten Sie auch bei einer Existenzgründung. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter korrekt anmelden, die Beiträge vollständig berechnen und abführen sowie alle notwendigen Unterlagen rechtssicher aufbewahren.

Weitere Informationen zum Thema:

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Interessante Publikationen

Foto: Mann im Anzug mit Büchern im Hintergrund

Hier stellen wir Ihnen unsere Publikationen rund um das Thema "Arbeitgeber & Steuerberater" zur Verfügung:

Noch Fragen?

Betriebsprüfungsrelevanten Fragen beantwortet Ihnen der Betriebsprüfdienst der Deutschen Rentenversicherung.