Inhalt

Kooperationsvereinbarung Netzwerk Betriebs-/Werksärzte

Die Vereinbarung soll eine möglichst frühzeitige Einleitung notwendiger Leistungen zur medizinischen Rehabilitation unter Einbindung des betriebs- bzw. werksärztlichen Dienstes sowie eine gezielte, an den Anforderungen der Arbeitsplätze ausgerichtete, Rehabilitation bewirken.

Im Anhang finden Sie:
die Kooperationsvereinbarung Netzwerk Betriebs-/Werksärzte
das Arbeitsplatz-Anforderungsprofil
die Einwilligungserklärung für die Betriebs-Werksärzte

Für die Beantragung der Reha-Maßnahme sind erfoderlich:

das Formularpaket"Leistungen zur medizinischen Rehabilitation"

der "Befundbericht (GXA 705)"

das "Arbeitsplatz-Anforderungsprofil (G3200)"

die "Einwilligungserklärung Betriebs-/Werksärzte (G3201)"

Weitere Informationen

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.