Inhalt

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen 2017

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 21

"Multimorbidität in der medizinischen Rehabilitation"

11. Reha-Symposium in Bad Reichenhall

16.10.2017

Bei diesem Symposium wird der Patient mit Mehrfacherkrankungen vom Hausarztbesuch bis zur Entlassung aus der Reha betrachtet. Implikationen der Multimorbidität für die Versorgung der Reha-Patienten werden thematisiert, Konzepte und Behandlungsansätze beispielhaft vorgestellt.

Konstituierende Sitzung: Selbstverwaltung wählt Mitglieder des Vorstandes und Vorsitzende

28.09.2017

Die Delegierten der Vertreterversammlung wählten erneut Günter Zellner und Hermann Brandl einstimmig zu ihren alternierenden Vorsitzenden. Ebenfalls einstimmig bestätigte der neue Vorstand die bisher amtierenden Vorsitzenden Ivor Parvanov und Dr. Verena di Pasquale.

DRV Bayern Süd kommt gut an

214 Nachwuchskräfte in Ausbildung

01.09.2017

Mit großem Erfolg bildet die DRV Bayern Süd bereits seit Jahren ihre Fachkräfte von morgen selbst aus. Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres starten 59 neue Kolleginnen und Kollegen ihre Ausbildung oder ihr Studium bei der DRV Bayern Süd.

Wichtig für Schulabgänger Ausbildungssuche zählt bei der Rente!

Vertreterversammlung genehmigt Jahresrechnung. Mehr Geld eingenommen, aber Reformen verursachen höhere Kosten

21.07.2017

Die Einnahmen der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd sind seit mehr als sechs Jahren in Folge gestiegen. Dennoch stehen dem erhebliche Mehrausgaben gegenüber.

Ferienjobs und Sozialversicherung

17.07.2017

Müssen dafür auch Sozialabgaben gezahlt werden?

Einladung zur öffentlichen Sitzung der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bayern Süd

Rentenanpassung und Flexirentengesetz: Die Änderungen im Überblick

30.06.2017

Zum 1. Juli werden die gesetzlichen Renten erhöht. Zusätzlich gibt es weitere Rechtsänderungen.

Prävention und Gesundheitsförderung in Bayern werden weiter ausgebaut

30.06.2017

Gesundheitsministerin Huml und die Spitzen der Sozialversicherungsträger unterzeichnen Landesrahmenvereinbarung

Rentenanpassung 2017

06.06.2017

Zum 1. Juli 2017 erhalten die Rentner in den alten Bundesländern eine Rentenerhöhung von 1,9 Prozent, in den neuen Bundesländern von 3,59 Prozent. Dies hat der Bundesrat in seiner Sitzung am 2. Juni 2017 entschieden.

 
Aktuelle Seite:
1 | 2 | 3
zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.