Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Vertreterversammlung

der Deutschen Rentenversicherung Bund

Foto: Gefüllter Sitzungssaal zur Festveranstaltung 125 Jahre gesetzliche Rentenversicherung

Die Vertreterversammlung ist das Parlament der Deutschen Rentenversicherung Bund. Sie setzt sich zusammen aus 30 Versicherten- und Arbeitgebervertretern, die bei der Sozialwahl gewählt werden. Die Vertreterversammlung stellt unter anderem den Haushalt der Deutschen Rentenversicherung Bund fest und entscheidet über wichtige Fragen in den Bereichen Personal, Organisation und Rehabilitation. Die Mitglieder der Vertreterversammlung sind ehrenamtlich tätig.

Die nächste Sitzung dieses höchsten Selbstverwaltungsgremiums findet am 28. Juni 2017 in Augsburg statt (Beginn: 15.00 Uhr; Veranstaltungsort: Hotel Steigenberger Drei Mohren, Augsburg). Die Sitzung ist öffentlich.

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit und Grußworte
  2. Feststellung der endgültigen Tagesordnung
  3. Genehmigung der Niederschrift über die XI/13. Sitzung der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund am 6. Dezember 2016 in Berlin
  4. Wahl einer/eines alternierenden Vorsitzenden der Vertreterversammlung
  5. Mündliche Berichte des Vorstandes und des Direktoriums zur Lage und Entwicklung der Rentenversicherung – mit anschließender Aussprache –
  6. Abnahme der Jahresrechnung 2015 – Entlastung des Vorstandes und des Direktoriums –
  7. Billigung des Geschäftsberichts 2016
  8. Verschiedenes

Veranstaltungsort: Hotel Steigenberger Drei Mohren

TeehalleMaximilianstraße  4086150 Augsburg
Zu den Standortinformationen

Veranstaltungsbeginn: 

28.06.2017, 15:00

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.