Inhalt

Fortbildungen für den Bereich Bewegungstherapie

Foto: Frau lehnt sich mit verschränkten Armen auf einen Gymnastikball

In zahlreichen Forschungsprojekten hat die Bewegungstherapie eine wesentliche Weiterentwicklung erfahren. Mit dem Ziel die aktuellen Ansätze bekannt zu machen und bei der Umsetzung in der Rehabilitationspraxis zu unterstützen werden hier Informationen zu Fachtagungen und Fortbildungsangeboten für Physiotherapeuten, Sport- und Bewegungstherapeuten in der medizinischen Rehabilitation aufgeführt.

Seminare zur Bewegungsplanung in der medizinischen Rehabilitation

Viele Rehabilitanden und Rehabilitandinnen machen mit der Bewegungstherapie während ihrer medizinischen Rehabilitation sehr gute Erfahrungen und sind voller guter Absichten, das gelernte Übungsprogramm auch im Alltag anzuwenden. Nachbefragungen in Forschungsprojekten zeigen aber, dass es nur einem kleinen Teil der Rehabilitanden und Rehabilitandinnen gelingt, die Übungen auch dauerhaft und regelmäßig beizubehalten. Die verhaltensbezogene Bewegungstherapie richtet sich auf die Verbesserung von Körperfunktionen und -strukturen sowie die Hinführung zu und die überdauernde Bindung an ein angemessenes Niveau eigenständig durchgeführter gesundheitswirksamer körperlicher Aktivität. Ziel der Fortbildungsveranstaltung ist es, bei Teilnehmern und Teilnehmerinnen Basiskompetenzen in der Konzeption und Durchführung der verhaltensbezogenen Bewegungstherapie (VBT) mit einem besonderen Fokus auf einer Stärkung der bewegungsbezogenen Gesundheitskompetenz in der Behandlung chronischer Erkrankungen auszubilden.

Veranstaltungsangebot für das Jahr 2015

Veranstaltungsangebote für das Jahr 2016

Curriculum „Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung im Reha-Team“

Die zwei Fortbildungsreihen richten sich primär an alle nichtärztliche therapeutische Berufsgruppen in der medizinischen Rehabilitation, die an der sozialmedizinischen Leistungsbeurteilung mitwirken. Ziel des Curriculums „Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung im Reha-Team“ ist es, durch die Qualifizierung der nicht-ärztlichen Berufsgruppen in sozialmedizinischen Fragestellungen und die Förderung der interdisziplinären Kommunikation, die Qualität der sozialmedizinischen Leistungsbeurteilung in der medizinischen Rehabilitation zu verbessern.

Veranstaltungsangebote für das Jahr 2015 und 2016

Train-the-Trainer

Patientenschulungen sind ein zentraler und patientenorientierter Behandlungsbaustein in der medizinischen Rehabilitation. Patientenschulungen fördern die aktive Mitarbeit, die Selbstmanagementkompetenz und die informierte Entscheidungsfähigkeit der Rehabilitanden. Die Deutsche Rentenversicherung Bund unterstützt die Optimierung der Patientenschulung in der medizinischen Rehabilitation durch die Weiterentwicklung, Implementierung und Evaluation von Curricula für standardisierte Patientenschulungen.

Die Train-the-Trainer - Schulungen möchten die Mitarbeiter des Reha-Teams, die an der Umsetzung von Patientenschulungen in der medizinischen Rehabilitation beteiligt sind, in ihrer diesbezüglichen Kompetenz weiter qualifizieren.

Veranstaltungsangebote für das Jahr 2015

Veranstaltungsangebote für das Jahr 2016

Fachtagung Bewegungstherapie "Wie bringen wir Menschen in Bewegung?"

Gemeinsam mit der AG Bewegungstherapie der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) veranstaltete die Deutsche Rentenversicherung Bund die Fachtagung Bewegungstherapie "Wie bringen wir Menschen in Bewegung?" und machte damit zum ersten Mal explizit die Bewegungstherapie zum Tagungsthema. Die Tagung richtete sich an alle Mitglieder des Reha-Teams, insbesondere an die Bewegungstherapeutinnen und Bewegungstherapeuten.

Auf der Fachtagung stellten namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Praxis und der Rentenversicherung innovative bewegungstherapeutische Ansätze für die medizinische Rehabilitation vor. In Arbeitsgruppen bestand die Möglichkeit, neue Wege der Bewegungsförderung insbesondere für Menschen mit bewegungsarmen Lebensstilen, geringer Motivation, wenig Bewegungserfahrung oder auch der besonderen Herausforderung der Multimorbidität kennenzulernen und anhand von Beispielen fallbezogen zu diskutieren.

  • Veranstaltungstermin: 23. und 24. Januar 2015
  • Veranstaltungsort: Bildungszentrum Erkner bei Berlin

Programm

Vorträge und Präsentationen von der Fachtagung

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Datenschutz

Hände blättern durch eine Akte im Aktenschrank

Empfehlungen für den Datenschutz in Rehabilitationseinrichtungen, die für die Deutsche Rentenversicherung Bund vertraglich tätig sind.