Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Firmenservice
0800 1000 453

Erscheinungsdatum: 08.04.2015

Die Deutsche Rentenversicherung ist mit einem neuen bundesweiten Beratungsangebot für Unternehmen gestartet. Der „Firmenservice“ – so der Name des Angebots – richtet sich an Arbeitgeber, Werks- oder Betriebsärzte, Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen. Ziel ist es, nicht nur wie bisher über Rente, Altersvorsorge sowie Sozialversicherungsabgaben zu informieren, sondern auch über Möglichkeiten, die Gesundheit von Mitarbeitern präventiv und nachhaltig zu stärken.

Durch kostenlose Informationen und Beratungen vor Ort helfen die Fachleute der gesetzlichen Rentenversicherung dabei, die Beschäftigungsfähigkeit von Mitarbeitern zu sichern und deren vorzeitiges Ausscheiden aus dem Erwerbsleben zu vermeiden. Dies kommt sowohl den Beschäftigten selber als auch deren Arbeitgebern zugute. Denn: Gesunde Mitarbeiter sind motivierter und leistungsfähiger und können ihr Fachwissen im Betrieb länger einbringen. In Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels und des demografischen Wandels ist dies für jeden Arbeitgeber ein wichtiger Wettbewerbsvorteil.

Mit ihrem erweiterten Beratungsangebot unterstützt die Deutsche Rentenversicherung die Firmen auf praktische Weise. Dafür stehen ihre speziell geschulten Firmenberater bundesweit mit Rat und Tat zur Verfügung. Diese beraten zu Präventionsangeboten, zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation und helfen, Lösungen für die dauerhafte Wiedereingliederung von Beschäftigten nach längerer Erkrankung zu finden. Zudem informieren sie über das Leistungsangebot der anderen Sozialversicherungsträger.

Interessenten für das neue Beratungs- und Informationsangebot erreichen den „Firmenservice“ unter der

bundesweiten Telefonhotline 0800 1000 453

oder per E-Mail unter

firmenservice@deutsche-rentenversicherung.de

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Ansprechpartner für Journalisten

Porträt der Pressesprecherin Dr. Ursula Wächter

Haben Sie weitere Fragen? Sie können sich gern an mich wenden.