Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Rentenversicherung unterstützt bei der Steuererklärung

Erscheinungsdatum: 06.03.2017

Ende Mai wird die Steuererklärung fällig – auch für viele Rentnerinnen und Rentner. Um das Ausfüllen der Vordrucke zu erleichtern, stellt die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland ihren Rentnern auf Anfrage eine kostenlose Mitteilung über die Rentenhöhe aus. Diese enthält alle steuerrechtlich relevanten Beträge für das Jahr 2016. Zudem wird angegeben, in welcher Anlage und Zeile der Steuererklärung die Beträge eingetragen werden müssen.
Der Bruttorentenbetrag des vergangenen Jahres ist in die „Anlage R“ (Renten und andere Leistungen) zu übertragen, die Summe der Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung in die „Anlage Vorsorgeaufwand“.

Wer eine Rente erhält, kann die Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt im Internet unter service@drv-md.de oder am kostenlosen Servicetelefon unter
0800 1000 480 90 anfordern. Benötigt wird dafür nur die individuelle Rentenversicherungsnummer.
Die angeforderte Mitteilung wird nach Hause geschickt. Wer diese einmal beantragt hat, erhält sie fortan jährlich automatisch zugeschickt.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Ansprechpartner für Journalisten

Porträt der Pressesprecherin Dr. Ursula Wächter

Haben Sie weitere Fragen? Sie können sich gern an mich wenden.