Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Beratungsstelle in Bad Oldesloe wird geschlossen

Erscheinungsdatum: 14.11.2017

Am 14. Dezember 2017 ist die Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Bad Oldesloe zum letzten Mal geöffnet. Bis dahin stehen die Berater den Kunden der Deutschen Rentenversicherung weiterhin zur Verfügung. Der verantwortungsvolle und effiziente Einsatz der Versichertengelder steht bei der Umorganisation des Beratungsstellennetzes des gesetzlichen Renten­versicherungsträgers im Fokus.

Für die Versicherten und Rentner aus dem Raum Bad Oldesloe stehen künftig die Fachleute der Beratungsstelle in Lübeck, Ziegelstraße 150 zur Verfügung. Ein persönliches Beratungsgespräch kann unter 0451 485-25450 oder online über www.eservice-drv.de/eTermin vereinbart werden.

Darüber hinaus sind in der jeweiligen Region bei der Antragsstellung auch die Versichertenältesten behilflich. Kunden finden die nächste Beratungsstelle oder den nächsten Versichertenältesten auf unserer Homepage unter "Beratung vor Ort" oder über das kostenlose Servicetelefon unter 0800 1000 480 22.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.