Inhalt

Eifelklinik in Manderscheid

Für Körper und Seele

Die Eifelklinik in Manderscheid ist eine Klinik für psychosomatische Rehabilitation. Über 50 Jahre Erfahrung in der stationären Rehabilitation und die Behandlung von rund 2.100 Patienten pro Jahr bürgen für höchste Kompetenz.

In der Eifelklinik stehen nicht nur organische Veränderungen des Patienten im Vordergrund, sondern auch das psychische Erleben und dessen Verarbeitung. Unsere vier Abteilungen für Verhaltenspsychotherapie, Sozialmedizin, Allgemeine Psychosomatik sowie Spezielle Psychosomatik gewährleisten eine optimale Diagnostik und Behandlung. Anlässe für einen Klinikaufenthalt sind unter anderem Indikationen wie Anpassungs- und Belastungsstörungen, Burn-out-Syndrome, Depressive Störungen, Paarbeziehungskrisen, Angst- und Essstörungen sowie Schmerzsyndrome.

Häufig haben unsere Patienten gesundheitliche Probleme, die nicht ausschließlich auf eine organische Schädigung zurückzuführen sind. Auslöser können zum Beispiel Schwierigkeiten am Arbeitsplatz oder in der Familie sein. Unsere Diagnostik umfasst daher nicht nur körperliche, sondern auch seelische und soziale Aspekte. Getreu unserem Motto „Für Körper und Seele“ stehen sowohl ein medizinisches Team als auch Experten für die psychologische und psychotherapeutische Diagnostik zur Verfügung. Gemeinsam mit unseren Patienten erarbeiten wir Strategien, wie sie in Zukunft besser, das heißt gesundheitsbewusster, mit sich umgehen können. Mit uns finden sie heraus, was es zu verändern gilt und welche Entlastungen sie damit erreichen können.

Unsere Spezialisten entscheiden in enger Zusammenarbeit mit dem Patienten, welche Methoden und Verfahren sich für seine individuelle Situation am besten eignen. Je nach Problemstellung werden die Störungen in Einzel- und /oder Gruppenpsychotherapien behandelt. Zu den Behandlungsmethoden gehören:

  • Entspannungsverfahren
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Indikative Kleingruppen
    (zum Beispiel bei Ängsten und Depressionen)
  • Themenzentrierte Gruppen
    (zum Beispiel bei Partnerverlust, Mobbing)
  • Spezielle Schmerztherapie
  • Musiktherapie, Kunsttherapie, Konzentrative Bewegungstherapie
  • Sozialberatung
  • Diabetes-Beratung, Lehrküche

Die Eifelklinik verfügt über 205 Betten in 176 Einzelzimmern und zwölf Doppelzimmern, alle modern ausgestattet, mit Blick auf die Eifellandschaft. Attraktive Menüangebote, Aktionswochen und Grillabende sorgen für das leibliche Wohl. Das sportliche Angebot umfasst gut ausgestattete Trainingsräume, Sportplätze, ein Schwimmbad, zwei Saunen und vieles mehr.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.