Inhalt

Jeder Monat zählt! Bausteine für meine Rente

Foto: Ehepaar hält HändchenWelche Zeiten zählen in Ihrem Rentenversicherungskonto? In der Informationsveranstaltung der Deutschen Rentenversicherung Westfalen am Dienstag, den
10. Oktober 2017, wird Ihnen aufgezeigt, welche rentenrechtlichen Zeiten Ihre spätere Rente bestimmen. Zählen neben Zeiten, für die Sie Beiträge gezahlt haben, auch Zeiten der Ausbildung, der Krankheit, der Pflege, der Arbeitslosigkeit, der Kindererziehung etc. ? Sie werden erfahren, wie Sie solche Zeiten nachweisen können. Wie können Sie überprüfen, ob auch alle Rentenzeiten gespeichert sind? Worin besteht der Unterschied zwischen Rentenauskunft und Renteninformation und welche Schlüsse kann ich daraus ziehen? Was bringt beim Minijob der Eigenbeitrag? Sie erhalten Antworten auf diese und ähnliche Fragen.

Der Vortrag richtet sich an alle, die sich um Ihre gesetzliche Altersvorsorge kümmern wollen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung telefonisch
unter 0231 20647-0 oder per E-Mail unter: vortragdo@drv-westfalen.de an.

Veranstaltungsort: Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund

neben der Thier-Galerie, 2. Etage, Raum 229Hoher Wall 544137 Dortmund
Zu den Standortinformationen

Veranstaltungsbeginn: 

10.10.2017, 10:00

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.