Navigation des Bereichs Leichte Sprache
Inhalt

Medizinische Rehabilitation

Medizinische Rehabilitation (oder Reha) bedeutet:

Ein Mensch mit einer Krankheit oder Behinderung wird behandelt.
Damit die Krankheit oder Behinderung besser wird.

Eine medizinische Reha-Behandlung ist zum Beispiel
die Bewegungs-Therapie oder Kranken-Gymnastik.

Sprach-Therapie (Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013)
Oder die Sprach-Therapie.
Das sind Übungen zum Sprechen.





Die Medizinische Rehabilitation kann ambulant oder stationär sein.

Bei der ambulanten Behandlung können Sie zuhause schlafen.
Zur Behandlung müssen Sie in eine Reha-Einrichtung kommen.
Zum Beispiel in die Praxis für Kranken-Gymnastik.
Da helfen Ihnen die Therapeuten.
Das sind die Personen, die Sie behandeln.

Reha-Klinik (oder Kranken-Haus) - (Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013)
Bei der stationären Rehabilitation müssen Sie eine Zeit lang
in der Reha-Einrichtung bleiben. Zum Beispiel in einer Reha-Klinik.
Das ist so etwas wie ein Kranken-Haus.




Wenn Sie mehr zu dem Thema wissen wollen, dann fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Internet-Seite für das Thema Beratung in schwerer Sprache

Formulare in schwerer Sprache

Broschüren (oder Hefte) in schwerer Sprache