Navigation des Bereichs Kontakt & Beratung
Inhalt

"Die häufigsten Rentenirrtümer"

Unsere Wochenserie

Foto: Strichmännchen mit Fragezeichen und Strichmännchen mit Glühlampe über dem Kopf

"Rente bekomme ich erst, wenn ich 15 Jahre geklebt habe!"



Das ist auch falsch.

Die Mindestversicherungszeit für eine Regelaltersrente beträgt fünf Jahre. Hierfür zählen beispielsweise Beitragszeiten oder Kindererziehungszeiten mit.

Wer 15, 35 oder 45 Jahre Zeiten zusammenbekommt, kann schon früher als mit dem Regelrentenalter (für den Jahrgang 1952 zum Beispiel 65 Jahre plus sechs Monate) in Altersrente gehen.

Weitere Informationen ...

Unsere Broschüren zum Thema ...

Online-Rechner ...

Zu den bisher aufgeklärten Irrtümern ...

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.