Navigation des Bereichs Kontakt & Beratung
Inhalt

"Die häufigsten Rentenirrtümer"

Unsere Wochenserie

Foto: Strichmännchen mit Fragezeichen und Strichmännchen mit Glühlampe über dem Kopf

"Frauen können mit 60 in Rente gehen!"




Das gilt nur für Frauen, die vor dem 1. Januar 1952 geboren sind.

Sie können frühestens ab dem 60. Lebensjahr in Rente gehen, wenn sie die Wartezeit von 15 Jahren erfüllt und ab dem 40. Geburtstag mehr als zehn Jahre Pflichtbeiträge in die Rentenversicherung eingezahlt haben.

Diese Rentenart kommt durch Zeitablauf in der Praxis so gut wie gar nicht mehr vor.

Hier erfahren Sie mehr ...

Interessante Broschüren ...

Zu den bisher aufgeklärten Irrtümern ...

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.