Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Wechsel an der Spitze der Deutschen Rentenversicherung Bund

zum 1. April 2014

Erscheinungsdatum: 27.03.2014

Urkundenübergabe von Bundarbeitsministerin Andrea Nahles an Dr. Axel Reimann (von links nach rechts / Foto: Deischl/BMAS)Dr. Axel Reimann tritt am 1. April sein Amt als neuer Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund an. Er folgt auf Dr. Herbert Rische, der in den Ruhestand wechselt.


Urkundenübergabe von Bundarbeitsministerin Andrea Nahles an Gundula Roßbach (von links nach rechts / Foto: Deischl/BMAS)Nachfolgerin im Direktorium ist Gundula Roßbach, bisher Geschäftsführerin der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg.



Urkundenübergabe von Bundarbeitsministerin Andrea Nahles an Dr. Herbert Rische (von links nach rechts / Foto: Deischl/BMAS)Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles dankte Dr. Herbert Rische für seinen langjährigen Einsatz.





Die Wahl von Reimann und Roßbach war bereits im letzten Jahr durch die Mitglieder der Bundesvertreterversammlung, dem höchsten Selbstverwaltungsgremium der Deutschen Rentenversicherung Bund, erfolgt.

Herbert Rische (66) war ab 1991 zunächst Präsident der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) und ist seit 2005 Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund. Begonnen hat er seine berufliche Laufbahn als Richter beim Sozialgericht Stuttgart. Später wechselte er zum Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR) und zehn Jahre später zur BfA.

Der Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler Axel Reimann (62) trat 1983 nach wissenschaftlicher Tätigkeit in den Dienst der BfA. 1999 wechselte er als stellvertretender Geschäftsführer zum VDR in Frankfurt/Main. Ab 2005 war Reimann Mitglied des Direktoriums der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Gundula Roßbach (49) war nach einer Tätigkeit bei einem Kommunalen Spitzenverband in Brandenburg bei der Deutschen Rentenversicherung Bund beschäftigt. Ab 2006 war die Juristin und Diplom-Verwaltungswirtin stellvertretende Geschäftsführerin der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, ab 2009 Geschäftsführerin.

Quelle Fotos: Deischl/BMAS

Internetangebot Bundesministerium für Arbeit und Soziales - hier: Pressemitteilung "Wechsel an der Spitze der Deutschen Rentenversicherung Bund"

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.