Navigation des Bereichs Informationen der Pressestelle
Inhalt

Aktuelle Pressemitteilungen

der Deutschen Rentenversicherung
aus den letzten 12 Monaten.

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 21

"Nur zukunftsfest mit sach- und systemgerechter Finanzierung"

Stellungnahme der Deutschen Rentenversicherung zum Rentenkonzept des BMAS

Foto: Gebäudewand mit zwei Logos der Deutschen Rentenversicherung

13.07.2018

Der hohe Stellenwert der Absicherung für Menschen im Alter, bei Erwerbsminderung und für Hinterbliebene im von Sozialminister Hubertus Heil vorgestellten Rentenkonzept ist aus Sicht der Rentenversicherung positiv. Jedoch ist eine sachgerechte Finanzierung der ausgeweiteten Leistungen notwendig, um diese zukunftsfest zu gestalten.

Rentenanpassung und Angleichung der Renten in Ost und West

Mehr im Portemonnaie für rund 21 Millionen Rentner

29.06.2018

Mit der guten Wirtschaftslage ist der Durchschnittslohn in Deutschland gestiegen - das kommt auch den rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentnern zugute: Zum 1. Juli steigt ihre Rente um rund 3 Prozent. Gleichzeitig geht die schrittweise Ost-West-Angleichung der Rente in die Abschlussphase bis 2025.

Rentenversicherung stärkt die Kinderrehabilitation

Gemeinsame Richtlinie verabschiedet

28.06.2018

Die Bundesvertreterversammlung hat eine gemeinsame Richtlinie zur Kinderrehabilitation verabschiedet, mit der die Reha-Angebote für Kinder und Jugendliche ausgeweitet und verbessert werden können.

Finanzsituation in der Rentenversicherung

Bericht von Alexander Gunkel, Vorsitzender des Bundesvorstandes

28.06.2018

Alexander Gunkel, Vorsitzender des Bundesvorstandes, gibt in seinem Bericht eine Übersicht über die aktuelle Finanzsituation, Zukunftsaussichten und notwendige Maßnahmen zur Sicherung des Rentenniveaus

Bundesvertreterversammlung

Parlament tagt in Koblenz

25.06.2018

Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt am 28. Juni 2018 in Koblenz. Unter anderem spricht Alexander Gunkel, Vorsitzender des Bundesvorstandes, über die Finanzsituation der Deutschen Rentenversicherung.

Bundesrat stimmt Rentenanpassung 2018 zu

Mitteilungen mit neuem Rentenausweis werden ab heute versandt

Foto: Älteres Ehepaar

08.06.2018

Rentnerinnen und Rentner erwartet zum 1. Juli 2018 eine Rentenerhöhung um mehr als drei Prozent. Darüber hinaus erhalten sie mit der Rentenanpassungsmitteilung erstmalig einen neuen folienverstärkten Rentenausweis im praktischen Scheckkartenformat.

Deutsch-philippinisches Sozialversicherungsabkommen

Foto: Frau mit Reisepass am Flughafen

31.05.2018

Rentenversicherungszeiten auf den Philippinen oder in Deutschland können ab 1. Juni 2018 auch im jeweils anderen Land für den Rentenanspruch angerechnet werden.

Zahl der Widersprüche um mehr als ein Drittel gesunken

Rentenbescheide der Rentenversicherung

16.05.2018

Immer weniger Menschen legen Widerspruch gegen ihren Rentenbescheid ein. Von 2007 bis 2017 hat sich die Zahl der Widersprüche um mehr als ein Drittel verringert.

Sozialer Schutz in Europa auch bei der Rente

Arbeitszeiten anrechnen lassen

Foto: Frau mit Reisepass am Flughafen

08.05.2018

Wer in verschiedenen europäischen Staaten gelebt und gearbeitet hat, kann nach dem Europarecht von diesen Staaten Rentenzahlungen für seine Arbeitszeiten beziehen, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Mehr Informationen dazu bietet die kostenlose Broschüre "Leben und arbeiten in Europa".

Weltgesundheitstag

Gesund bleiben mit einer Prävention der Rentenversicherung

Frau sitzt auf einem Holzsteg und beugt sch mit dem Oberkörper über ihr ausgestrecktes linkes Bein. Sie umfasst dabei mit beiden Händen ihren linken Fuß.

06.04.2018

Die Anforderungen in Beruf und Alltag nehmen zu, Menschen arbeiten länger. Leichtere Beschwerden werden oft ignoriert und können sich so im Laufe der Jahre zu ernsten Erkrankungen entwickeln. Eine Präventionsleistung von der Deutschen Rentenversicherung kann helfen, das Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 
Aktuelle Seite:
1 | 2 | 3
zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.