Inhalt

Lexikon

Damit Aussagen zur Rentenversicherung inhaltlich für niemanden ein Fremdwort bleiben, erläutert unser Rentenlexikon die wichtigsten Fachbegriffe: von Altersgrenze bis Zuzahlung.


Kindererziehungsleistung

Die Kindererziehungsleistung ist eine monatliche Zahlung der gesetzlichen Rentenversicherung an Mütter, die

  • in den alten Bundesländern vor 1921 oder
  • in den neuen Bundesländern vor 1927

geboren wurden.

Der Geldbetrag je Kind entspricht dem Zweifachen des aktuellen Rentenwerts (West oder Ost).

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.