Inhalt

RV-Leistungsverbesserungs- und Stabilisierungsgesetz

Fragen und Antworten zum Gesetzentwurf

Foto: Ehepaar beim Eisessen
Am 29. August 2018 hat das das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes über Leistungsverbesserungen und Stabilisierung in der gesetzlichen Rentenversicherung beschlossen.

Das Gesetz beinhaltet vier Kernelemente:

  • Festlegung von Haltelinien für Beitragssatz und Rentenniveau
  • Verbesserte Leistungen bei Erwerbsminderung
  • Bessere Anerkennung von Kindererziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder
  • Entlastung von Beschäftigten mit geringem Einkommen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Gesetzentwurf stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.