Inhalt

Weiterführende Informationen

Zwei Bücher liegen übereinander

Anschlussrehabilitation (AHB)

Mit dem Begriff Anschlussrehabilitation (AHB) wird ein besonderes Verfahren der Renten- und Krankenversicherung zur Einleitung und Durchführung von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt gekennzeichnet. Dieses Verfahren findet nur bei bestimmten Indikationen Anwendung, die in einem Katalog niedergelegt sind. Die Anschlussrehabilitation wird sowohl ganztägig ambulant als auch stationär angeboten. Das Antragsverfahren kann bei den einzelnen Trägern der Deutschen Rentenversicherung voneinander abweichen. Zu den Internetseiten der einzelnen Rentenversicherungsträger gelangen Sie über die Suche "Meinen Rentenversicherungsträger finden" (auf der rechten Seite).

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.