Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Hauptabschnittsleiter (m/w/d)

Kurzinformation

Arbeitsort Karlsruhe
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 12.02.2021

Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg ist einer der größten Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung mit rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Neben unseren großen Standorten in Karlsruhe und Stuttgart haben wir Regionalzentren in Aalen, Freiburg, Heilbronn, Mannheim, Ravensburg, Reutlingen, Schwäbisch-Hall, Ulm und Villingen-Schwenningen.

Wir suchen für den Sitz in Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hauptabschnittsleiter (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und organisatorische Leitung eines Hauptabschnitts der Allgemeinen Verwaltung mit den Bereichen Poststelle, Reinigungsdienst, Innere Dienste (Parkraumbewirtschaftung, Schließverwaltung, Bewachung, Abfallwirtschaft, Registratur etc.) am Standort Karlsruhe, sowie den Bereichen Dienstreisen, Beihilfe und Betriebsgastronomie an den Standorten Karlsruhe und Stuttgart
  • Personelle Leitung von rund 110 Mitarbeitenden in Abstimmung mit der Referatsleitung
  • Sicherstellen des störungsfreien Dienstbetriebs der aufgeführten Bereiche einschließlich der dazu benötigten technischen Systeme und Geräte
  • Fachliche Abstimmung aller mit den Bereichen zusammenhängender Themen
  • Mitwirkung bei bzw. eigenständige Planung und Weiterentwicklung der Bereiche
  • Durchführung und Weiterentwicklung von Qualitätskontrollen, internem Controlling
  • Projektüberwachung bei Projekten im gesamten Aufgabengebiet
  • Ausarbeitung und Erstellung von Stellungnahmen und Vorlagen
  • Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsvoranschlags für die Bereiche und des Wirtschaftsplans der Betriebsgastronomie 
  • Erledigung von Sonderaufgaben nach Weisung

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)/ Bachelor of Arts (Public Management), Hochschulabschluss oder vergleichbare, durch Praxis erworbene und nachgewiesene Qualifikation für den gehobenen Dienst
  • Fähigkeit zur zielgerichteten Führung und Motivation von Mitarbeitenden, idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaft, Vertragsrecht und IT- Anwendungen (MS Office, Lotus Notes)
  • Technisches und wirtschaftliches Denken
  • Organisatorisches Geschick
  • Gute rhetorische Fähigkeiten und sicherer Schreibstil, sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, sicheres und gewandtes Auftreten
  • Ein hohes Maß an ergebnisorientiertem Handeln, hohe Belastbarkeit, Eigeninitiative, Entscheidungsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit, Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Fähigkeit zu selbstständigem, analytischem Arbeiten, Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Dienstreisen an den Standort Stuttgart
  • Bereitschaft auch außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeiten bei Sonderaktionen bzw. Veranstaltungen mitzuwirken

Wir bieten

  • Sehr interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabenstellung mit Gestaltungsspielraum und allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers, z.B. Zuschuss zum JobTicket und Betriebsrestaurant
  • Gründliche Einarbeitung in den Aufgabenbereich
  • Familienorientierte Arbeitsbedingungen im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf als Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Dazu gehören u.a. flexible Arbeitszeiten, Beratung und Unterstützung bei Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen durch externe Dienstleister, Kontakthalteprogramme für Beschäftigte in Familienpause, betriebliches Wiedereinstiegsprogramm nach familienbedingter Auszeit, Informationsveranstaltungen für Beschäftigte in Elternzeit und familienbedingtem Sonderurlaub.
  • Vielfältige Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM), Fort- und Weiterbildungsangebote.

Es steht eine Planstelle der BesGr. A 13/Entgeltgruppe 13 TV-TgDRV (vergleichbar TVöD) zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 12. Februar 2021 per E-Mail an andrea.lehmann@drv-bw.de (in einer PDF-Datei) oder auf dem Postweg an die

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
- Personalreferat -
Gartenstraße 105
76135 Karlsruhe.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Leistung, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Nähere Auskünfte und weitere Informationen erhalten Sie von Reimi Preuss unter Telefon 0721 825-21202.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

  • Gartenstraße  105
    76135 Karlsruhe
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Deutschland