Deutsche Rentenversicherung

Abteilungsleiter (m/w/d) in Vollzeit

Kurzinformation

Arbeitsort Karlsruhe, Stuttgart
Arbeitsbeginn Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 31.05.2024
Ausschreibungsnummer

Das Bild zeigt vier gezeichnete Menschen, die gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Im Hintergrund ist eine gezeichnete Schleife mit skizzierten Projektschritten sowie Zahnräder und einem technischen Gerät.Quelle:www.colourbox.de

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg ist einer der größten Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung mit rund 3.600 Mitarbeitenden. Die Hauptabteilung Digitalisierung stellt Anwenderinnen und Anwendern ein breites und qualitativ hochwertiges Spektrum an Fachanwendungen, technischen Systemen und Dienstleistungen zur Verfügung. Die Bandbreite reicht von der Entwicklung eigener Fachanwendungen, über den Betrieb und die Administration von Server-Client-, Netzwerk-, Web- und Großrechner-Lösungen bis zum Support und der Beratung der Fachabteilungen beim Ausbau der digitalen Angebote und beim Einsatz neuer Technologien.

Für die zur Hauptabteilung gehörende Abteilung Rentenversicherungsanwendungen / rvSystem:modern, deren Aufgabenschwerpunkt die Modernisierung unserer Kernanwendung für die Sachbearbeitung ist, suchen wir an den Standorten Karlsruhe oder Stuttgart ab sofort einen Abteilungsleiter (m/w/d) in Vollzeit.

Was wir Ihnen bieten:

Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Freiräume für eigenverantwortliches Arbeiten und Möglichkeit der (Mit-)Gestaltung an bedeutenden und spannenden Projekten

Personalentwicklung:

  • Weiterentwicklung bzw. Vertiefung Ihrer individuellen fachlichen und persönlichen Kompetenzen durch Unterstützung für extern zu erwerbende Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen

 Sicherheit, Gehalt & Altersvorsorge:

  • Planbare Perspektiven dank krisensicherer und unbefristeter Arbeitsplätze
  • Vergütung in Entgeltgruppe E16 TV-TgDRV oder in Besoldungsgruppe A16 LBesO A im Beamtenverhältnis
  • Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge (VBL), vermögenswirksame Leistungen (VL) im Arbeitsverhältnis
  • Zuschuss zum Job-Ticket, volle Kostenübernahme des Deutschland-Tickets

 Work-Life-Balance:

  • Zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice-Regelung, verschiedenen Teilzeitmodellen, Möglichkeit zum Jobsharing
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen und vergünstigten Sportangeboten sowie Firmenfitnesskooperationen und Fitnessraum im Haus
  • 30 Tage Urlaub bei Fünftagewoche

 Zeitgewinn:

  • Kostengünstige Parkplätze am Gebäude, sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)

Ihre Aufgaben

  • Fachliche, personelle und organisatorische Leitung der Abteilung
  • Verantwortung bei der mittelfristig anstehenden Aufgabe der Transformation der Softwareentwicklung für unsere bisherige Kernanwendung für die Sachbearbeitung „rvSystem:Bestand“ in unsere zukünftige Kernanwendung „rvSystem:modern“
  • Verantwortung für die Entwicklung von Anwendungen aus dem eGovernment-Bereich, der übergreifenden und hausinternen Digitalstrategie sowie der Fachbereichsstrategie für die Thematik Auskunft und Beratung und deren IT-technischer Umsetzung
  • Maßgebliche Mitgestaltung und Weiterentwicklung des IT-Systems der Deutschen Rentenversicherung auf regionaler und Bundesebene, insbesondere unter den Gesichtspunkten Effizienz, Effektivität und Sicherheit
  • Unterstützung der Hauptabteilungsleitung und Ressortgeschäftsführung

Wir erwarten

  • Befähigung für den höheren Dienst nach dem Landesbeamtengesetz Baden-Württemberg und Kenntnisse und Fähigkeiten in der Softwareentwicklung
  • Erfahrung im genannten Aufgabenbereich ist wünschenswert
  • Kooperativer Führungsstil
  • Bereitschaft sich erforderliche Fachkenntnisse anzueignen und sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wenn Sie Interesse daran haben, Teil unseres Teams zu werden nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Bei fachlichen Fragen stehen Ihnen Thorsten Kiunke unter 0711 848-23104 oder Wolfgang Neul unter 0711 848-23501 gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie gern bequem hochladen über unser

Online-Bewerberportal der DRV Baden-Württemberg

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2024.

Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren Herkunft, Religion, Alter, sexueller Orientierung, Geschlecht oder bestehender Behinderung. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Personen vorrangig berücksichtigt.

Da in einigen Entgeltgruppen bzw. Besoldungsstufen weibliche Führungskräfte teilweise noch unterrepräsentiert sind, freuen wir uns über die Bewerbungen von qualifizierten Frauen besonders.

Unsere Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Es wird geprüft, ob dem individuell gewünschten Teilzeitmodell (insbesondere in Bezug auf die Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Adressen der Arbeitsorte

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

  • Gartenstraße  105
    76135 Karlsruhe
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Deutschland

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

  • Adalbert-Stifter-Straße  105
    70437 Stuttgart
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Deutschland