Deutsche Rentenversicherung

IT Support Assistenten (m/w/d)

in Teilzeit oder Vollzeit

Kurzinformation

Arbeitsort Karlsruhe, Stuttgart
Arbeitsbeginn Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 21.08.2022

Die IT-Abteilung der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg stellt ihren 3.800 Anwendern ein breites und qualitativ hochwertiges Spektrum an technischen Systemen und Dienstleistungen zur Verfügung. Die Bandbreite reicht von der Entwicklung, über den Betrieb und die Administration von Server-Client-, Netzwerk-, Web- und Großrechner-Lösungen bis zum Support und der Beratung der Fachabteilungen beim Ausbau der digitalen Angebote und beim Einsatz neuer Technologien.

Wir suchen für die Standorte Karlsruhe und Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT Support Assistenten (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit.

Ihre Aufgaben

Schwerpunkt ist die Steuerung und Bearbeitung von IT First- und Second-Level-Anfragen. 

Hierzu gehören

  • Erfassen und Bearbeiten von User-Anfragen und Störungsmeldungen im Ticket-System und Störungsbeseitigung im Sinne des 1st-Level-Supportes
  • Störungsbeseitigung an Arbeitsplatzsystemen mittels Fernverwaltung (Remote Control)
  • Steuerung von Trouble Tickets an den 2nd-Level-Support oder an externe Servicenehmer
  • Erstellen und Anpassen von Betriebs- und Gebrauchsanleitungen (Userguides / Tutorials)
  • Steuerung und Überwachung der Assets im Verleih-Service
  • Mitwirken beim Aufbau, Austausch, Umzug oder Abbau von Standard-Arbeitsplatzsystemen

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder vergleichbare Kenntnisse mit Berufserfahrung.
  • Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über Erfahrung mit vernetzten Arbeitsplatz-Systemen, Incident-Manage­mentsystemen und den Betriebssystemen Linux und Windows
  • Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten.
  • Kenntnisse in der Assetverwaltung oder in IT-Bestandsdokumentationen sind von Vorteil.

Wir bieten

  • Planbare Perspektiven Dank krisensicherer Arbeitsplätze und betrieblicher Altersvorsorge (VBL)
  • Gelebte Familienfreundlichkeit mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und der Möglichkeit zum Jobsharing
  • Möglichkeit zur Telearbeit und zum mobilen Arbeiten
  • Zuschuss zum Firmenticket des regionalen Verkehrsverbundes
  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Beratung und Unterstützung bei Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen (externe Dienstleister)
  • Großes Firmensportangebot, Firmenfitnesskooperationen und Fitnessraum im Haus
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Präventionsprogrammen und Seminaren 

Die Vergütung erfolgt je nach Eignung und Aufgabenzuschnitt bis zur Entgeltgruppe E9a TV-TgDRV (vergleichbar TVöD Bund).

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wenn Sie Lust haben, Teil unseres Teams zu werden, würden wir Sie gerne kennenlernen.

Als Ansprechpartner und bei Fragen zur Tätigkeit nehmen Sie Kontakt zu Jochen Flegel (Telefon 0721-825 24342) oder Detlev Lange (Telefon 0721-825 24209) auf.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail an andrea.lehmann@drv-bw.de (in einer PDF-Datei) oder per Post an das Personalreferat der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, Gartenstraße 105, 76122 Karlsruhe.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Leistung, Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsschluss ist der 21.08.2022.

Adressen der Arbeitsorte

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

  • Gartenstraße  105
    76135 Karlsruhe
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Deutschland

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

  • Adalbert-Stifter-Straße  105
    70437 Stuttgart
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Deutschland