Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Baden Württemberg
  2. Karriere
  3. Stellenangebote
  4. Erster Sachbearbeiter (m/w/d) für Beihilfen und Reisekosten (gehobener Dienst)

Erster Sachbearbeiter (m/w/d) für Beihilfen und Reisekosten (gehobener Dienst)

Kurzinformation

Arbeitsort Karlsruhe
Arbeitsbeginn Nach Vereinbarung
Bewerbungsfrist 31.07.2020

Wir suchen einen Ersten Sachbearbeiter (m/w/d) im gehobenen Dienst und bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz im Bereich Beihilfen und Reisekosten der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg an unserem Standort Karlsruhe. Vorzugsweise werden dabei Absolventen (m/w/d) eines verwaltungsnahen Bachelor-Studiengangs für den gehobenen Dienst angesprochen. Selbstverständlich können Sie sich auch dann bei uns bewerben, wenn Sie eine ähnlich ausgerichtete Ausbildung absolviert haben.

Sie haben bereits Erfahrung im Bereich Beihilfen/Reisekosten, idealerweise im Bereich des öffentlichen Dienstes, vielleicht sogar unterstützt durch SAP HCM? – Umso besser. Wir freuen uns aber auch über Bewerbungen engagierter Berufsanfänger (m/w/d), die gerne in einem erfahrenen Team mit vielfältigem Aufgabenspektrum arbeiten und mit den Herausforderungen wachsen.

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten in einem kleinen Team, welches den Beschäftigten der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg einen umfassenden Service in allen Fragen des Beihilfe- und Reisekostenrechts bietet.

Das bedeutet: Sie prüfen Anträge und entscheiden über Anträge auf Beihilfe, auf Trennungsgeld, Reise- und Umzugskosten. Gleichzeitig unterstützen Sie bei allen das Beihilfe- und Reisekostenrecht betreffenden Fragen.

Wir erwarten

Sie arbeiten gerne in einem Team erfahrener Kollegen (m/w/d). Dabei sind Sie stets aufgeschlossen und daran interessiert Ihren Wissenshorizont zu erweitern, aber auch Ihre Erfahrungen weiterzugeben. Sie sind engagiert, freundlich, zuvorkommend und für die Fragen und Probleme unserer Beschäftigten aufgeschlossen. Äußerste Verschwiegenheit und ein sorgfältiger Umgang mit hochsensiblen Daten sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten

  • eine überaus interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • umfassende Einarbeitung einschließlich interner und externer Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten sowie großzügigen Teilzeitangebote
  • wir sind als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert
  • ein ausgefeiltes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fahrkostenzuschuss, wenn Sie mit dem ÖPNV zur Arbeit kommen
  • eine Anstellung im Eingangsamt des gehobenen Verwaltungsdienstes bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis in Besoldungsgruppe A 9 ansonsten im Angestelltenverhältnis in der Entgeltgruppe 9b TV-TgDRV
  • gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bei der

Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg
- Personalreferat -
Gartenstraße 105
76135 Karlsruhe

oder per E-Mail an andrea.lehmann@drv-bw.de

Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Weitere Fragen beantworten Ihnen Thomas Kuhn (Telefon 0721 825-21210) und Barbara Wadewitz (Telefon 0711 848-21410) gerne.

Adresse des Arbeitsortes

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

  • Gartenstraße  105
    76135 Karlsruhe
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Deutschland