Deutsche Rentenversicherung

Sachbearbeiter (m/w/d)

in Vollzeit

Kurzinformation

Arbeitsort Ravensburg
Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist 17.12.2023
Ausschreibungsnummer

Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg ist einer der größten Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung mit rund 3.600 Mitarbeitenden. Neben unseren großen Standorten in Karlsruhe und Stuttgart sind wir in weiteren Städten in Baden-Württemberg mit Regionalzentren vertreten.

In den Regionalzentren der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg erhalten Versicherte und Rentner in allen Fragen zur Versicherung, Rehabilitation und Rente Auskunft und Hilfestellung. Ein Großteil der Renten- und Rehabilitationsanträge wird vollständig und zeitnah vor Ort bearbeitet. Daneben informieren die Regionalzentren über zusätzliche Möglichkeiten und Varianten der betrieblichen und privaten Altersvorsorge.

Für unser Regionalzentrum am Standort Ravensburg suchen wir, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) oder zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
  • Ihre aktuelle Tätigkeit weist einen Bezug zur Sozialversicherung auf
  • Sie sind flexibel, teamfähig und kundenorientiert
  • Bereitschaft sich in neue komplexe Aufgabengebiete sowie das Software-Programm der Rentenversicherung einzuarbeiten und an unserem Online-Schulungsprogramm teilzunehmen

Ihre Aufgaben

  • Aufklärung, Beratung und Auskunftserteilung auf dem Gebiet der gesetzlichen Rentenversicherung und sozialen Angelegenheiten
  • Sie sind verantwortlich für die Bearbeitung von Anträgen auf Alters- und Hinterbliebenenrenten inklusive Einkommensanrechnung
  • Sie entscheiden über Beitragserstattungen
  • Sie klären das Versicherungsleben unserer Kundinnen und Kunden
  • Sie erledigen Aufgaben im Rahmen der Nachbehandlung bei Renten
  • und manch anderes mehr

Wir bieten

  • Eine umfassende und praxisorientierte Einarbeitung auch i.R. eines beruflichen Wiedereinstiegs mit modernem Onlineunterricht innerhalb Ihres Beschäftigungsverhältnisses
  • Flexible Arbeitszeiten mit individuellen Teilzeitmodellen, die es ermöglichen Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen sowie die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie Möglichkeit eines kostenfreien Deutschlandtickets
  • Eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen und erfahrenen Team
  • Unterstützung für extern zu erwerbende Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen
  • Eine Vielzahl attraktiver Gesundheitsangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Die Bezahlung im Beschäftigungsverhältnis erfolgt nach entsprechender Einarbeitung und Teilnahme an unserem Online-Schulungsprogramm in Entgeltgruppe 9a TV-gDRV (vergleichbar TVöD). Daneben werden die im öffentlichen Dienst übliche Zusatzversorgung, eine Jahressonderzahlung sowie ein Leistungsentgelt (LoB) gewährt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Sylvia Krause, Telefon 0751/8808-173.

Spricht Sie diese neue berufliche Herausforderung an? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 17.12.2023.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an 21_Bewerbungen@drv-bw.de .

Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren Herkunft, Religion, Alter, sexueller Orientierung, Geschlecht oder bestehender Behinderung. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Personen vorrangig berücksichtigt.

Unsere Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Es wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen (insbesondere in Bezug auf die Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Adresse des Arbeitsortes

Regionalzentrum Ravensburg

  • Eisenbahnstraße  37
    88212 Ravensburg
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Deutschland