Deutsche Rentenversicherung

  1. Arbeit auf Abruf

Arbeit auf Abruf

Bei "Arbeit auf Abruf" haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart, dass der Arbeitnehmer seine Arbeitsleistung nur zu erbringen hat, wenn Arbeit tatsächlich anfällt. Bereits in der Vergangenheit hatte diese Regelung Auswirkungen auf die Sozialversicherung. Aufgrund der Erhöhung der Stundenanzahl können sich weitreichende Folgen ergeben.

Die Vorträge zum Themenbereich "Arbeit auf Abruf" untergliedern sich in folgende zwei Videos:

Arbeit auf Abruf - Rechtliche Grundlagen

In diesem Video erklären wir, was zu beachten ist, damit es nicht zu einer Nachberechnung von Sozialversicherungsbeiträgen kommt.

Arbeit auf Abruf - Praxisbeispiele

Mit einem Beispiel weisen wir auf die Bedeutung in der Praxis hin.