Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Bayern Süd
  2. Beratung vor Ort: Fragen und Antworten

Beratung vor Ort: Fragen und Antworten

In unseren Auskunfts- und Beratungsstellen sind ab 15. Juni 2020 unter bestimmten Voraussetzungen wieder Beratungen vor Ort möglich. Häufige Fragen in diesem Zusammenhang sind:

Kann ich ohne Termin spontan vorbeikommen?

Beratungen ohne Termin können derzeit nicht persönlich durchgeführt werden. Den Zutritt zur Beratungsstelle können wir Ihnen in diesem Fall nicht gewähren. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser kostenfreies Servicetelefon 0800 1000 48015 

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Eine Terminvereinbarung ist nur telefonisch über unser kostenfreies Servicetelefon 0800 1000 48015 möglich. Zunächst werden wir versuchen, Ihr Anliegen telefonisch zu klären. Nur bei Bedarf erfolgt eine Terminvergabe. Aufgrund der Zutrittsbeschränkungen gemäß der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung können wir Ihnen nur eine geringe Anzahl an Terminen zur Verfügung stellen.

Ich habe einen persönlichen Beratungstermin vor Ort bekommen. Was muss ich zum Termin mitbringen?

Bringen Sie zum Termin bitte die Terminbestätigung, Ihre Versicherungsunterlagen, Ihren Personalausweis oder Pass, einen Kugelschreiber und einen Mund-Nasenschutz mit.

Ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes nötig?

Ja. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist für alle Kundinnen und Kunden während des Aufenthaltes in den Dienstgebäuden der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd verpflichtend.

Ich möchte nur etwas abgeben.

Haben Sie lediglich Unterlagen abzugeben? Nutzen Sie dafür bitte unsere Briefkästen.

Ich habe nur eine kurze Frage.

Kurzberatungen können derzeit nicht persönlich durchgeführt werden. Den Zutritt zur Beratungsstelle können wir Ihnen in diesem Fall nicht gewähren. Bitte wenden Sie sich an unser kostenfreies Servicetelefon 0800 1000 48015.