Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Bayern Süd
  2. Presse
  3. Pressemitteilungen
  4. Persönliche Beratung von Terminbesuchern wieder möglich

Persönliche Beratung von Terminbesuchern wieder möglich

Beratung vor Ort ab 15. Juni unter bestimmten Bedingungen

Datum: 08.06.2020

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Bayern Süd bietet wieder persönliche Beratungen vor Ort an. Die Auskunfts- und Beratungsstellen in München, Landshut, Regensburg, Passau, Rosenheim und Weiden sind ab kommenden Montag, 15. Juni 2020, wieder für Kundenbesuche geöffnet. Auch der Reha-Fachberatungsdienst empfängt wieder Kundinnen und Kunden, ebenfalls sind sozialmedizinische Begutachtungen wieder möglich.

Elisabeth Häusler, Vorsitzende der Geschäftsführung der DRV Bayern Süd, erläutert: „Besuche in unseren Auskunfts- und Beratungsstellen sind ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung und nur ohne Begleitperson möglich. Bitte nehmen Sie vor einem Besuch unbedingt telefonisch Kontakt mit uns auf über unser kostenfreies Servicetelefon 0800 1000 480 15. Die Kontaktdaten finden Sie auch auf unserer Internetseite unter www.drv-bayernsued.de. Spontane Beratungen ohne Termin können wir auf Grund der aktuellen Situation nicht durchführen. Wir bitten alle Besucher, ihre Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen. Ohne diese ist der Zutritt zu unseren Auskunfts- und Beratungsstellen nicht möglich.“

„Wenn Sie Erkältungssymptome oder erhöhte Temperatur haben, sehen Sie von einem Besuch bei uns ab“, bittet Elisabeth Häusler.

In unseren Räumen sorgen wir mit Hilfe verschiedener Maßnahmen für den Schutz der Gesundheit (u.a. Desinfektionsspender, Abstandsmarker, Plexiglasscheiben).

„Wir freuen uns, für unsere Kundinnen und Kunden wieder vor Ort persönlich da sein zu können“, sagt Elisabeth Häusler. „Dennoch empfehlen wir weiterhin, vorzugsweise die telefonische Beratung, unser Online-Angebot oder auch unsere Videoberatung in Anspruch zu nehmen.“

Für die telefonische Beratung und zur Terminvereinbarung nutzen Sie das kostenfreie Servicetelefon unter der Telefonnummer 0800 1000 480 15. Unsere Online-Dienste stehen Ihnen auf der Internetseite www.drv-bayernsued.de zur Vefügung. Für die Videoberatung ist eine Terminvereinbarung über unsere Webseite erforderlich. Sie können telefonisch, schriftlich und über die Online-Dienste fristwahrend Anträge stellen und somit finanzielle Nachteile vermeiden.

Hintergrund:
Die Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd betreut mehr als 2,9 Millionen Versicherte und rund 1 Million Rentnerinnen und Rentner. Sie ist mit rund 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Landshut und München, in fünf eigenen Rehakliniken und zahlreichen Auskunfts- und Beratungsstellen der regionale Ansprechpartner für Prävention, Reha, Rente und Altersvorsorge.