Deutsche Rentenversicherung

  1. Unternehmensprofil
  2. Inklusion und Korruptionsprävention

Vielfalt durch Inklusion / Barrierefreiheit

Inklusion - Logo

In der Überzeugung, dass alle Menschen mit und ohne Behinderung das selbstverständliche Recht auf eine uneingeschränkte Teilhabe in allen Bereichen unserer Gesellschaft haben, erklären wir:

In der Deutschen Rentenversicherung leben wir eine Kultur des Miteinanders.
Akzeptanz und gegenseitiger Respekt bilden unsere Grundhaltung.

Achtung und Wertschätzung eines jeden Menschen mit seinen individuellen und vielfältigen Fähigkeiten prägen dabei unser tägliches Handeln.

Wir lassen keinen Raum für Vorurteile und Diskriminierung jeglicher Art. 

Wir sind dabei

Wir sind Träger des Signets "Bayern Barrierefrei", verliehen von der Bayerischen Staatsregierung. Das Signet steht für konkrete, beachtliche Beiträge zur Barrierefreiheit in Bayern. Wir bieten unter anderem barrierefreie Zugänge, besondere Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung und rollstuhlgerechte Arbeitsplätze für Beschäftigte. So kann bei der Beratung zum Beispiel ein Gebärdensprachdolmetscher hinzugezogen werden. Bescheide werden auf Wunsch in extra großer Schrift, in Braille-Schrift oder als Hörfassung zugeschickt. Die Auszeichnung ist für uns Anerkennung und Ansporn zugleich. Wir arbeiten kontinuierlich daran, Barrierefreiheit auszubauen.