Inhalt

Neue Kaufmännische Leitung im Rehafachzentrum Bad Füssing - Passau

Erscheinungsdatum: 22.03.2019

Das Rehafachzentrum Bad Füssing-Passau hat einen neuen  Kaufmännischen Leiter. Der 49 jährige Alexander Schunicht trat Anfang März die Nachfolge von Josef Küblbeck an. Die feierliche Amtsübergabe fand heute am Standort in Bad Füssing statt.

Schunicht, gebürtiger Westfale, war zuvor in der Aatalklinik Wünnenberg  als auch in der Knappschafts-Klinik Bad Driburg bereits als Verwaltungsleiter tätig. Als Betriebswirt bringt er mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Gesundheitswesen und im Management von Reha-Kliniken mit. „Das Rehafachzentrum mit seinen beiden Klinikstandorten in Bad Füssing und Passau-Kohlbruck hat großes Potential und bietet ein breites medizinisches Spektrum.“, so Schunicht. Er freue sich sehr auf seine neue Herausforderung. Für Elisabeth Häusler, Vorsitzende der Geschäftsführung der DRV Bayern Süd ein Glücksfall: „Mit Alexander Schunicht haben wir einen kompetenten Nachfolger gefunden. Wir wollen, dass sich das Rehafachzentrum in einer kontrollierten, zielstrebigen Weise weiter entwickelt und sind zuversichtlich, dass Alexander Schunicht die Fähigkeiten und das Engagement hat, unser Rehafachzentrum erfolgreich zu positionieren.“ Rückblickend mit Wehmut aber auch Freude würdigte Häusler die Arbeit von Josef Küblbeck und richtete einen besonderen Dank an ihn. Er habe mit großem Engagement als Kaufmännischer Direktor am Standort Bad Füssing hervorragendes geleistet. Der große Erfolg der Klinik sei nicht zuletzt sein Verdienst gewesen. Küblbeck verabschiedet sich nach mehr als 18 Jahren in der Kaufmännischen Leitung in den Ruhestand.

Das Rehafachzentrum gehört zu fünf Rehabilitationskliniken der Klinikgruppe Bayern Süd der DRV Bayern Süd. Zum Fachzentrum mit knapp 310 Beschäftigten gehören die Klinik Passau Kohlbruck und das Orthopädie-Zentrum Bad Füssing. Insgesamt verfügt das Rehafachzentrum über 370 Betten und 30 ambulante Behandlungsplätze. Jährlich werden mehr als 5.000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant mit den Indikationen Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie, Verdauungs- und Stoffwechsel behandelt.

Josef Küblbeck übergibt an Alexander Schunicht

Quelle: 

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Großansicht

Lizenzrechtliche Hinweise:

Download und Verbreitung erlaubt – Quellenangabe und Belegexemplar erbeten

Downloadbare Bildgrößen:

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.