Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Newsletter 1/2017

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement, Präventionseinrichtungen und zur Flexirente

BEM Handlungsleitfaden der Deutschen Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen bei der Einführung eines BEM zu unterstützen und hat hierfür einen Handlungsleitfaden entwickelt. Dieser steht auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung als Download oder als Bestellexemplar zur Verfügung.

Der Leitfaden enthält einen Überblick über die Gesamtthematik des BEM. Im Anhang sind Materialien für die Praxis zusammengestellt, z. B. ein Anschreiben mit Informationsblatt zum BEM für den Arbeitnehmer und vieles mehr. Die Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung stehen den Unternehmen  mit dem Angebot des Firmenservice auch zum Thema BEM beratend zur Seite und bieten fachliche Unterstützung.

Flexirente

Seit dem 1.7.2017 gelten neue Hinzuverdienstgrenzen für alle Altersrenten vor Vollendung des Regelalters (65.-67. Lebensjahr). Gegenüber früher kann nunmehr bis zu 6300,00 EUR im Kalenderjahr hinzuverdient werden, ohne dass es zu einer Kürzung der Rente kommt. Hierbei ist unerheblich, ob der Hinzuverdienst in einem Monat oder verteilt auf mehrere Monate erfolgt:

Das heißt zum Beispiel, dass Versicherte, welche zum 1.12.2017 in eine Altersrente vor Vollendung des Regelalters gehen möchten, bis zum 31.1.2018 weiterarbeiten könnten und die volle Altersrente neben dem Verdienst erhalten würden, soweit der Hinzuverdienst jeweils im Dezember und im Januar 6300,00 EUR nicht übersteigt.

Wenn Sie mehr zum Thema Flexirente erfahren möchten, stöbern Sie einfach auf unserer Internetseite.

Individuelle Informationen erhalten Sie durch die Mitarbeiter des Firmenservice unter 0800 1000 453 oder Sie buchen einen Temin in einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen.

Präventionseinrichtungen

Bundesweite Liste im Internet verfügbar

Wußten Sie schon, dass auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung alle Präventioneinrichtungen mit Ihren Standorten dargestellt sind? Die Präventionseinrichtungen sind je nach Bundesland sortiert und in einer Tabelle in die einzelnen Phasen der Präventionsleistungen unterteilt. Hierkönnen Sie sich einen Überblick über die Angebote in Ihrer Nähe verschaffen!