Deutsche Rentenversicherung

Küchenmeister (m/w/d) für das Rehazentrum Oberharz

Kurzinformation

Arbeitsort Clausthal-Zellerfeld
Arbeitsbeginn 01.10.2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt danach
Bewerbungsfrist 20.07.2024
Ausschreibungsnummer 038

Das Rehazentrum Oberharz Am Schwarzenbacher Teich in Clausthal-Zellerfeld, ein Haus der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, ist eine Schwerpunktklinik für Psychosomatik und Onkologie und zugleich Kooperationsklinik der Medizinischen Hochschule Hannover mit insgesamt 280 Betten. Die Klinik liegt im Harz, in reizvoller Umgebung mit hohem landschaftlichem und kulturellem Freizeitwert inmitten des Weltkulturerbes Oberharzer Wasserwirtschaft mit Nähe zu Braunschweig, Hannover und Göttingen.

Zum 1. Oktober.2024 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt danach suchen wir eine/einen

Küchenmeisterin/Küchenmeister (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer tariflichen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden.

Was machen wir?

Das Rehazentrum Oberharz ist spezialisiert auf die Rehabilitation von Patienten mit onkologischen Erkrankungen und mit psychosomatischen Krankheitsbildern. Ergänzend werden Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und chronische Schmerzerkrankungen behandelt. Entsprechend dem Auftrag der Rehabilitation kommt berufsbezogenen Aspekten, im Sinne der medizinisch-beruflich orientierten Reha­bilitation (MBOR), besondere Bedeutung zu.

Ihre Aufgaben

Was umfasst das Aufgabenspektrum?

  • Führung, Einsatzplanung, Beratung und Anleitung der Köche und Küchenarbeiter
  • Speiseplanung und sorgfältige Zubereitung, insbesondere mit frischen regionalen Produkten
  • Bestellwesen, Warenwirtschaft und Kontrolle aller benötigten Lebensmittel
  • Betreuung bei der betrieblichen Ausbildung von Nachwuchskräften der Klinik
  • Planung und Bewirtung von Sonderveranstaltungen im Haus
  • verantwortliche Überwachung und Kontrolle der Arbeitsführung gemäß HACCP-Richtlinien (hazard analysis and critical control points, zu Deutsch auch gerne als „Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte“)
  • Leitung der hauseigenen Cafeteria

Wir erwarten

Was wünschen wir uns?

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Küchenmeister oder Hotelbetriebswirt, wünschenswert wäre eine Weiterbildung zum diätetisch geschulten Koch
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern als Küchenchef oder Stellvertreter
  • Sichere Kommunikationsfähigkeit im täglichen Patientenkontakt
  • Ausbildereignungsprüfung zur Ausbildung von Köchen
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit, Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit der Elektronischen Datenverarbeitung (EDV) insbesondere von Excel und Word

Wir bieten

Was bieten wir?

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag der Rentenversicherung (TV-TgDRV) in die Entgeltgruppe 9b
  • Einen vielseitigen, interessanten und krisensicheren Arbeitsplatz in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld und einem engagierten Team
  • Gute Work-Life-Balance mit geregelten Arbeitszeiten
  • Externe und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein etabliertes und kostengünstiges Gesundheitsmanagement mit umfangreichen Sport- und Fitnessmöglichkeiten, auch für Lebenspartner
  • Kostenlose Parkplätze auf dem großen hauseigenen Parkplatz
  • Preisgünstiges Betriebsrestaurant mit täglich gesunden und frisch zubereiteten regionalen und saisonalen Speisen
  • Einen Arbeitsplatz in schöner Umgebung
  • 30 Tage Urlaub bei einer Fünf-Tage-Woche
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie zusätzlicher Altersversorgung bei der VBL
  • Jahressonderzahlung

Fühlen Sie sich angesprochen?

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Herr Patrick Wolloscheck, Telefonnummer: 05323 712-8002

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 20. Juli 2024, gerne auch per E-Mail als eine PDF-Datei, an das :

Rehazentrum Oberharz                                                              
- Personalverwaltung -                                                                       
Schwarzenbacher Str. 19                                                               
38678 Clausthal- Zellerfeld
                                                          

bewerbungen@rehazentrum-oberharz.de

Weitere Informationen finden Sie unter:

Rehazentrum Oberharz

Facebook

Instagram

Youtube

Besondere Hinweise

Geeignete schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Adresse des Arbeitsortes

Rehazentrum Oberharz

  • Schwarzenbacher Straße  19
    38678 Clausthal-Zellerfeld
    Bundesland: Niedersachsen