GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Braunschweig-Hannover
  2. Presse
  3. Pressearchiv
  4. Vorträge zum Rentenpaket in Hannover

Vorträge zum Rentenpaket in Hannover

Datum: 16.06.2014

Was bringt das Rentenpaket? 

Viele Arbeitnehmer und Rentner blicken gespannt auf den Juli. In dem Sommermonat soll das Rentenpaket der Bundesregierung so manchem von ihnen bessere Zeiten bescheren: Ältere Mütter und Menschen, die nicht mehr arbeiten können, sollen dann mehr Rente erhalten, und langjährige Beitragszahler schon mit 63 abschlagsfrei in Rente gehen können. Wie sehen diese Neuregelungen im Detail aus? Das erklären Experten der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover jetzt in einem Vortrag. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 3. Juli, jeweils um 16.30 Uhr bei der Deutschen Rentenversicherung in Hannover, Berliner Allee 13.

Schon heute können Arbeitnehmer, die 45 Jahre in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert waren, mit 65 Jahren ohne Abschläge in Rente gehen. Künftig soll das schon zwei Jahre früher möglich sein, und zwar unter viel großzügigeren Bedingungen. Welche Voraussetzungen müssen sie dafür erfüllen? Außerdem: Wie viel Geld haben Rentnerinnen künftig mehr auf dem Konto für die Erziehung ihrer vor 1992 geborenen Kinder? Warum brauchen sie dafür keinen Antrag zu stellen? Und welche Verbesserungen plant die Bundesregierung für künftige Erwerbsminderungsrentner? Diese und weitere Fragen werden in dem Vortrag beantwortet. Die kostenlose Veranstaltung dauert etwa anderthalb Stunden. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0511 829-1500. Hier können sich Interessierte mit einer Anmeldung auch ihre Teilnahme am Vortrag sichern.