GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite Braunschweig-Hannover
  2. Presse
  3. Pressearchiv
  4. Vertreterversammlung besetzt alternierenden Vorsitz neu

Vertreterversammlung besetzt alternierenden Vorsitz neu

Datum: 25.11.2016

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover:
Christoph Meinecke ist neuer alternierender Vorsitzender

Christoph Meinecke ist neuer alternierender Vorsitzender der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover. Das Parlament des größten norddeutschen Rentenversicherers wählte den 40-jährigen Juristen von den Unternehmerverbänden Niedersachsen jetzt an die Spitze des obersten Selbstverwaltungsorgans. Der Hannoveraner vertritt die Gruppe der Arbeitgeber. Damit tritt Meinecke in die Fußstapfen von Birgit Stehl, die diesen Posten acht Jahre lang innehatte und sich nun neuen Aufgaben widmet.

Die 30 ehrenamtlichen Delegierten der Vertreterversammlung werden jeweils zur Hälfte von Versicherten und Arbeitgebern gewählt und entscheiden regelmäßig über den zweitgrößten öffentlichen Haushalt im Bundesland – nach dem des Landes Niedersachsen.

Nr. 26/16