Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Mitteilung zur Rentenanpassung 2011

Verständlicher, übersichtlicher, persönlicher

Datum: 29.06.2011

Rund 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner erhalten zum 1. Juli ihre Rentenanpassungsmitteilung. Die Mitteilung wurde jetzt von der Deutschen Rentenversicherung sprachlich überarbeitet und neu gegliedert. Sie ist verständlicher, übersichtlicher und persönlicher. Dadurch können die Empfänger die aktuelle Rentenerhöhung besser nachvollziehen.

Die Rentenanpassungsmitteilung gehört zu den Bescheiden und Informationsschreiben, die die Deutsche Rentenversicherung derzeit weiter verbessert. Mitarbeiter der Rentenversicherung bringen gemeinsam mit Sprachexperten des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung Speyer die komplexen rechtlichen Grundlagen in eine verständlichere Sprache. Gleichzeitig achten sie darauf, dass die Texte auch weiterhin verfahrenssicher und auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung sind. 

Neben der Rentenanpassungsmitteilung werden bereits weitere Schreiben im neuen Stil verschickt. Umfragen bestätigen, dass sich die Kunden mit den neuen Schreiben besser informiert fühlen. Dadurch ging auch die Zahl der Widersprüche spürbar zurück. Verständliche Bescheide haben damit auch wirtschaftliche Vorteile und verringern die ohnehin schon niedrigen Verwaltungskosten der Deutschen Rentenversicherung.

Weitere Informationen zum Bescheidprojekt finden Sie unter www.deutsche-rentenversicherung.de