GSB Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

  1. Startseite der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
  2. Presse
  3. Pressearchiv
  4. Vortrag der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover in Verden

Vortrag der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover in Verden

Datum: 27.11.2013

Rente & Steuern – was muss ich wissen?
Wer fürs Alter vorsorgt, kann jetzt noch mehr zurücklegen: Die Beiträge zur Altersvorsorge werden seit 2005 schrittweise von der Steuer befreit. So bleibt den Arbeitnehmern mehr Geld in der Tasche. Im Gegenzug werden später die Einkünfte der Rentner versteuert. Was das Steuerrecht für Arbeitnehmer und Rentner bringt, erklären die Experten der Deutschen Rentenversicherung in einem Vortrag. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, dem 28. November, um 16.30 Uhr, bei der Deutschen Rentenversicherung in Verden, Johanniswall 1.
In diesem Jahr können 76 Prozent der Beiträge für die Altersvorsorge vom steuerpflichtigen Einkommen abgezogen werden. Dieser Anteil steigt jährlich um zwei Prozent. Von 2025 an sind die Beiträge schließlich vollständig steuerfrei – jedoch sind hier die jährlichen Höchstbeträge zu beachten. Anders sieht es bei den Renten aus, hier greift seit 2005 die nachgelagerte Besteuerung. Das heißt: Wer in 2013 in Rente geht, bei dem sind jetzt 66 Prozent der gesetzlichen Rente steuerpflichtig – was viele Ruheständler wegen der hohen Freibeträge kaum spüren werden. Der steuerpflichtige Anteil der Rente wird Jahr für Jahr angehoben. Wer 2040 in den Ruhestand geht, muss seine Rente dann in voller Höhe versteuern.
Die Veranstaltung dauert etwa zweieinhalb Stunden und ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 04231 9145-0. Hier können Sie sich mit einer Anmeldung auch Ihre Teilnahme am Vortrag sichern.