Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Versichertenälteste – Helfer in der Nachbarschaft

Datum: 08.12.2017

Seit mehr als 25 Jahren im Ehrenamt: Der Versichertenälteste Peter Dukitsch hilft bei Fragen zur Rente 

Rentenanträge sind seine Spezialität: Peter Dukitsch ist seit mehr als 25 Jahren ehrenamtlicher Versichertenältester. Im niedersächsischen Munster hilft er Ratsuchenden, wann immer sie Fragen zur gesetzlichen Rente haben. Für sein Engagement wurde er jetzt von der Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, Helga Schwitzer, mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.
Wer sich bei seinem Rentenantrag von einem Profi helfen lassen möchte, kann sich vertrauensvoll an den Versichertenältesten wenden: Er kennt sich bestens mit den Vordrucken aus, übernimmt mit geübtem Blick das Ausfüllen und leitet die Anträge anschließend komplett weiter. Und er versteht es, komplexe Zusammenhänge verständlich zu erklären.

Seit 1991 hat Dukitsch unter anderem in Lüchow, Clenze, Dannenberg, Hitzacker und Wustrow den Menschen vor Ort in Rentenangelegenheiten geholfen, zunächst im Namen der damaligen Landesversicherungsanstalt Hannover und später für die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover. Allein im vergangenen Jahr hat er fast 1.000 Versicherte beraten und 500 Anträge aufgenommen. Dukitsch ist einer von 77 Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover. Wer einen Termin bei ihm buchen möchte, erreicht ihn telefonisch unter 05192 3916 oder 0175 8954154.