Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Wenn der Job reine Ehrensache ist

Datum: 18.05.2020

Tag der Selbstverwaltung

Gerade in Corona-Zeiten leisten sie enormes und opfern einen erheblichen Teil ihrer Freizeit für die Rentenversicherung: die Mitglieder von Vorstand und Vertreterversammlung und die Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover. Für diese Menschen ist der verantwortungsvolle Job reine Ehrensache. Ihre uneigennützige Arbeit würdigt der Tag der Selbstverwaltung, der alljährlich am 18. Mai begangen wird.

Der Selbstverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover gehören zwölf Vorstandsmitglieder und 30 Delegierte in der Vertreterversammlung an. Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Versicherten und der Arbeitgeber garantieren, dass auch in Pandemie-Zeiten alle nötigen Entscheidungen schnell und verantwortungsvoll getroffen werden. Daneben stehen die 70 Versichertenältesten allen, die in Rentenfragen Unterstützung brauchen, derzeit telefonisch mit Rat und Tat zur Seite. Und nicht zuletzt setzen auch die Widerspruchsausschüsse ihre Arbeit fort, um den Versicherten bei strittigen Entscheidungen schnellstmöglich zu ihrem Recht zu verhelfen.

Weitere Informationen zur Selbstverwaltung gibt es im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de. 

Nr. 14/2020